Mein Weg mit den Weight Watchers 

Die erste Woche ist vergangen!

{ 01:40, 11 October 2006 } { 0 Kommentare } { Link }

Yes, yes, yes - es funktioniert! :-)

Ich bin weiterhin motiviert bis in die Fussspitzen, laufe viel und versuche einigermassen gut nach den Plänen zu essen.

Es hat sich nun bereits nach einer Woche was getan:

Ich frühstücke jetzt immer, könnte schon am morgen pfeiffen, bin ziemlich gut gelaunt (liegt definitiv an der Ernährung) und liebe das Leben! *yeah*

..... und die Waage am Montag beim Treffen - ich hätte sie küssen können! *lach* Also ich höre jetzt mit dem auf die Folter spannen auf ich habe sagenhafte 2,5 kg verloren! *freu*

 

Ich habe inzwischen schon einige Rezepte ausprobiert und obwohl ich eigentlich nicht gerade ein Gemüsefan bin, habe ich mich daran gewöhnt, dass das wohl sein muss um gesund abzunehmen. Die Gefriertruhe ist nun aufgefüllt mit Gemüsesuppen in vielen Variationen. Jetzt im Herbst ist das Angebot natürlich auch ziemlich gross an "Herbstgemüsen".

Ich kaufe inzwischen anders ein und ich versuche das Gefühl und alles jetzt ganz weit mitzuziehen.

Ich schreibe immer schön ein Esstagebuch und rechne meine Points ab, was mir ziemlich viel bringt. Das viele Trinken ist manchmal etwas nervig, denn ich stand die ersten Nächte fast immer 2 Mal auf um auf die Toilette zu gehen. Inzwischen hat sich das etwas eingespielt und ich stehe "nur" noch einmal pro Nacht auf. Ich hoffe, dass das auch noch besser wird, denn es nervt.

Ansonsten bin ich natürlich seeeehhhhhrrrrrrrr zufrieden und hoffe, dass ich meine guten Vorsätze weiterhin gut umsetzen kann.

 

Liebe Grüsse

 


{ Schreibe ein Kommentar }

{ Letzte Seite } { Seite 4 von 6 } { Nächste Seite }

Über mich

Startseite
über mich
Archiv
Freunde
Mein Fotoalbum


Links


Kategorien


Neue Einträge

.... langsam werd ich schludrig mit dem Schreiben *seufz*
.... wird endlich wieder Zeit zu schreiben :-)
Mitte Oktober 06
Die erste Woche ist vergangen!
Mein 1. WW-Treff

Freunde