Unbenannt
<%PostCommentPage%> <%PhotoAlbumPage%> <%ProfilePage%>

Von wegen "Kauf bricht Miete nicht" - Geschichte einer Wohnungskündigung

Erstellt am 9 November 2012 at 05:23
Ihr Lieben

Habt ihr den schön formulierten, beinahe poetischen Satz auch schön gehört? "Kauf bricht Miete nicht" - da wird einem Mieter schon mal ganz warm um's Herz.

In diesem Blog möchte ich gerne berichten, was man als Nichteigentümer so erlebt, wenn das Haus verkauft wird.

Kaum war das Herz noch schön warm, wohlig und das Zuhause sicher - droht das Pumporgan vor lauter Eiseskälte zu zerspringen und man befindet sich mitten in einem Krieg, von dem man nicht weiss, wer ihn führt und überhaupt - WESHALB?

Seid gespannt - seit Tag A (ich nenne ihn bewusst nicht X, weil ich befürchte, dass noch mehr Tage folgen werden als nur gerade Y & Z), an dem die Wohnungskündigung von der fröhlichen Postbeamtin überbracht wurde, überschlagen sich die Ereignisse...

Freunde