Nordeuropa
<%PostCommentPage%> <%PhotoAlbumPage%> <%ProfilePage%>

8.Juni 2018 Reise nach Travemünde

Erstellt am 8 June 2018 at 08:01 PM
Nach ein paar Abschiedstränen beim verabschieden unserer Freunde, verliessen wir den Campingplatz in Altenkirchen pünktlich um 09.30 Uhr. Wir wählten den kürzeren und baustellenfreien Weg über die Wittower Fähre. Die Strassen sind auf dieser Route zwar etwas schmaler, was mit unserem 2m50 breiten Wohnwagen etwas mühsamer zum Fahren ist. Aber alles verlief reibungslos. Nach knapp zwei Stunden Fahrt machten wir eine Pause. Dabei merkten wir, dass die Aussentemperatur merklich angestiegen war. Das Thermometer stieg auf 29 Grad. Nun setzte ich mich ans Steuer und freute mich auf eine unproblematische Fahrt auf der guten Autobahn durch eine weite, saftig grüne Landschaft. Getreidefelder so weit das Auge reichte. Doch schon nach wenigen Kilometern wurden sämtliche Fahrzeuge 🚗 auf eine Umleitung geschickt, weil die Autobahn gesperrt war wegen Bauarbeiten. Uff, das war nicht in meinem Plan, aber ich nahm die Herausforderung an und chauffierte unser eigenes Hotel problemlos durch die ca. 8 km lange Umleitung, bevor ich dann aufatmend wieder auf die A20 fahren konnte. So gegen halb zwei Uhr plagten uns Hunger und Schlaf. Ersteren konnten wir in einem rel. neuen Autobahnrestaurant stillen, während es unmöglich war, im 34Grad heissen Wohnwagen ein Nickerchen zu machen. Da hätten wir wohl einen Hitzestau erlitten. So blieb uns nichts anderes übrig, als uns mit kaltem Redbull wach zu halten und die restlichen ca. 80 km bis Travemünde anzutreten. Hier beschlossen wir, die Zeit bis zum Einschiffen um ca 23 Uhr auf dem uns bekannten Campingplatz Ivendorf zu verbringen. Das war ein goldrichtiger Entscheid. Platz hatte es genügend und für 10 Eiro liess man uns hier rein. Das nennt man kundenfreundlich!👍 Den Wohnwagen hängten wir ab, fuhren zum Tanken und zum Rekognoszieren des Hafengeländes. Dann gabs ein leichtes Nachtessen im Wohnwagen. Und nun fahren wir dann bald los zum Einschiffen! Wir hoffen auf ruhigen Seegang und schönes Wetter!

Last Page | Page 15 of 32 | Next Page

Freunde