Nordeuropa
<%PostCommentPage%> <%PhotoAlbumPage%> <%ProfilePage%>

17.Juni 2018 Von Kuusamo nach Ivalo

Erstellt am 17 June 2018 at 11:08 AM
Fast 400 km haben wir heute zurückgelegt. Kilometer blochen ist ja keine Meisterleistung, aber wenn man von der Schweiz aus den Inarisee als Ziel wählt, kommt man halt nicht darum herum. In den letzten beiden Tagen zog es uns nun wirklich an unser Ziel und wir ordneten alles diesem Ziel unter. Keine Sehenswürdigkeiten, keine Wanderungen, einfach nur fahren. Hie und da öffnete sich die Landschaft und wir sahen auf Felder, Seen oder ein paar Häuser. Einmal fuhren wir gar über einen Pass. Dort „oben“ war die Landschaft völlig anders. Karg, fast baumlos und viele Rentiere weideten dort. Sie wechselten die Strassenseite, so dass wir im Schritttempo an ihnen vorbei fahren mussten. Was uns auf dieser ganzen Fahrt durch Finnland auch auffiel, waren die vielen Briefkasten am Strassenrand. Die Häuser dazu sahen wir aber selten bis nie. Dazu führen in der Regel kilometerlange Strecken auf Naturstrassen oder Schotterpisten. Die Menschen lassen sich für Ihre Briefkasten die lustigsten, fantasievollsten Kreationen einfallen. Mal sind es alte, verrostete Metallfässer, in der Mitte wie eine Salami entzweigeschnitten, mit dem längeren Ende nach oben als Dach an einem Pfosten befestigt, mal ist es ein liebevoll rosa angestrichenes Holzhäuschen, ein anderes Mal ein alter Plastikeimer an einem alten Fahrrad befestigt. Kein Einheitsbrei, sondern individuelle Kreativität! In einem Ferienzentrum mit Campingplatz direkt am Fluss, fanden wir einen Platz für die Nacht.

Last Page | Page 29 of 55 | Next Page

Freunde