Nordeuropa
<%PostCommentPage%> <%PhotoAlbumPage%> <%ProfilePage%>

25. Juni 2018 Von Rovaniemi nach Ouluh

Erstellt am 25 June 2018 at 05:19 PM
Die Fahrt nach Oulu gestaltete sich problemlos. Sie war mit 200 km auch nicht sehr lang. Allerdings merkten wir gut, dass wir zurück in die Zivilsation fuhren, die wir vor ca 14 Tagen verlassen hatten. Der Verkehr nahm merklich zu, ohne aber hektisch oder stressig zu werden. Die Gegend wurde offener, es gab unterwegs das eine oder andere als solches erkennbares Dorf und die Supermärkte auf der Strecke wurden häufiger. Die Koordinaten führten uns zu einem am Meer gelegenen Campingplatz. Ein schöner Platz mit allen Annehmlichkeiten eines Campingplatzes, sauber und gut gepflegt. Nachdem unser mobiles Häuschen nivelliert, an den Strom angeschlossen und der erste Kaffee serviert war, machten wir uns auf zum nahe gelgenen Strand. Das Wetter war sehr schön und es tummelten sich einige unerschrockene im noch sehr kühlen Wasser. Wir genossen die Weitsicht übers Meer, die Sonne, den Sand und das Feeling wieder im Leben angekommen zu sein. Nein, kein Widerspruch. Wir freuten uns auf die Ruhe und Stille in Lappland, auf die Nähe zur Natur, auf Erlebnisse dort, aber das Zurückkommen ist auch wieder schön. Nach dem Nachtessen fühlte sich Roli müde und verabschiedete sich ins Bett, während ich mich noch einmal auf die Socken machte, um das Strandfeeling zu geniessen. Es war eine tolle Stimmung am Beach! Viele, vor allem junge Leute, die pärchenweise an der Sonne sassen, die Sonne, das Meer und die Zweisamkeit genossen. Nach rund einer Stunde legte auch ich mich ins Bett und schlief nach einer Stunde lesen ein.

Last Page | Page 21 of 55 | Next Page

Freunde