Der Blumsche Blog

<%PostCommentPage%> <%PhotoAlbumPage%> <%ProfilePage%>

Jasper und Edmonton

05:02, 17 February 2019 .. 0 Kommentare .. Link
Tagesbericht von Trip nach Jasper vom 14. Februar 2019. Also nach unseren Frühstück haben wir uns auf den Weg nach Jasper gemacht. Erwartete Fahrzeit ca. 4 Stunden. Es war eine wunderschöne Fahrt durch die verschneiten Rockies. Vorbei an unzähligen Tälern und ebenso vielen Wälder mit unterschiedlichsten Farben und Formen in grün und braun und leider auch schwarz, ging es bei traumhaften Wetter und stahlblauem Himmel und - 24 Grad Celsius bis nachher Jasper. Dort angekommen haben wir unsere Zimmer im Hotel Lobstick, was so viel wie Markierungspfosten heisst, bezogen und sind anschliessend zum Schwimmen in den Pool. Nachtessen nicht schlecht. Am nächsten Morgen, was für eine Enttäuschung, das Wetter ist schlecht bei Wind und leichtem Schneefall und grau in grau. Wie haben uns den Tag aber nicht vermiesen lassen und sind im Hotel zu einem guten Zmorgen gegangen. Anschliessen sind wir tapfer zum Skifahren gegangen. Nach ca. 30 Minuten sind wir im Skigebiet angekommen wo unsere Tickets bereit lagen. Schon ging es auf einen 4-er Sessellift und den Berg hoch. Die Sicht wurde nicht besser und auch die Kälte blieb was uns schon bald nach der 2. Abfahrt ins Resti trieb. Auch nach einem guten Kaffe wurde es nicht besser und wir verdrückten uns vom Skiberg wieder ins Hotel. Anschliessen noch kurz schöppelen und ins Pool zum relaxen. Nachtessen im Hotel eine K-Strophe. Zwischenzeitlich haben wir unsere Pläne wegen des Wetters geändert und sind einen Tag früher nach Edmonton gefahren. Dank Elfi haben wir kurzfristig ein nettes Hotel für wenig Geld gefunden. Nur noch Packen und schon bald ins Bett. Anderntags immer noch Scheefall und Sau kalt. Nach dem Zmorgen haben wir die 4 Stunden Fahrt nach Edmonton auf teils vereister Fahrbahn unter die Räder genommen. War teilweise grenzwertig aber Bernhard hatte alles im Griff. In Edmonton angekommen sind wir in die weltgrösste Shopping Mal gegangen und haben uns staunend über die vielen Läden gemacht. Dann kurz ins Hotel, Einchecken und wieder los in den Olive Garden wo wir beinahe noch eine Stunde warten mussten bis wir unser wohlverdientes Znacht haberen könnten. So genug jetzt, ins Bett und morgen nochmals zum Shoppingcenter und dann zu Linda nach Lacombe, welches ca. 1 Fahrstunde von Edmonton auf dem Weg nach Calgary liegt. Wir werden dort übernachten und am anderen Tag weiter Calgary fahren wo unsere Reise nach der letzten Übernachtung endet. Bernhard und Franziska fliegen noch für 3 weiter Tage nach Toronto wo sie einen Bekannten besuchen und dann anschliessen zusammen nach Zürich zurück fliegen. Ich aber werde bei Montreal nach Zürich heimfliegen wo ich von meiner Frau empfangen werde. Thats it! Thanks to All, especialy to Frau Blum.
Kommentar Schreiben

{ Last Page } { Page 1 of 34 } { Next Page }

ber Mich

Start
Mein Profil
Archiv
Freunde
Mein Photo Album

Links


Kategorien


Letzte Beitrge

Jasper und Edmonton
Unbenannt
RK Heli
Lake Louise
RK Heli Skiing

Freunde