Unbenannt

<%PostCommentPage%> <%PhotoAlbumPage%> <%ProfilePage%>

22 November 2017 - übungsexamen zur Vorbereitung auf 70-698-deutsch prüfung

übungsexamen zur Vorbereitung auf 70-698-deutsch Installing and Configuring Windows 10 (Beta) prüfungsfragen: 1. Sie sind als Administrator für das Unternehmen it-pruefungen.de tätig. Ihr Netzwerk umfasst die nachstehend gezeigten vier Computer: Sie müssen Windows 10 Enterprise bereitstellen. Ihre Bereitstellung muss Miracast, BitLocker-Laufwerksverschlüsselung (BitLocker) und Windows Hello mit Gesichtserkennnug unterstützen. Auf welchem Computer installieren Sie Windows 10? A.Computer1 B.Computer2 C.Computer3 D.Computer4   Korrekte Antwort: B   Erläuterungen: Windows Hello benötigt eine aktive Infrarotkamera für die Gesichtserkennung oder einen Fingerabdruckleser, der das Windows-Biometrieframework unterstützt. BitLocker-Laufwerksverschlüsselung (BitLocker) bietet die beste Erfahrung, wenn sie in Verbindung mit einem TPM-Modul verwendet wird. Der folgende Artikel bietet einen Überblick über die Systemanforderungen, Editionen und für Windows 10 verfügbaren Sprachen. Windows 10 - Spezifikationen 2. Ihr Netzwerk umfasst eine Active Directory-Domänendienste (AD DS) Domäne mit dem Namen it-pruefungen.de. Das Unternehmen verwendet den Schlüsselverwaltungsdienst (Key Management Service, KMS) für die Aktivierung der Clientcomputer. Sie stellen Windows 10 auf mehreren neuen Laptops bereit. Sie müssen sicherstellen, dass Windows 10 umgehend aktiviert wird. Welchen Befehl führen Sie aus? A.ospp.vbs /act B.slmgr.vbs /dli C.slmgr.vbs /ato D.ospp.vbs /dstatus Korrekte Antwort: C Erläuterungen: Für administrative Aufgaben in Zusammenhang mit der Windows-Produktaktivierung kann das Skript slmgr.vbs (Software License Manager, SLMGR) verwendet werden. Der Parameter /ato führt zu einem sofortigen Aktivierungsversuch. Ein KMS-Client mit einem entsprechenden Volumeaktivierungsschlüssel (Volume License Key, VLK) stellt dabei eine Verbindung mit einem KMS-Host her. Ein Client mit einem Einzelhandelsschlüssel oder einem Schlüssel für die Mehrfachaktivierung (Multiple Activation Key, MAK) versucht eine Onlineaktivierung über die Microsoft Aktivierungsserver. Das Skript ospp.vbs wird für die Office-Aktivierung verwendet. 3.Sie haben einen Computer, auf dem die 32-Bit Version von Windows 7 Professional installiert ist. Sie wollen eine direkte Aktualisierung (In-Place Upgrade) auf Windows 10 durchführen. Auf welche zwei Windows 10 Editionen können Sie den Computer aktualisieren? (Jede korrekte Antwort stellt eine vollständige Lösung dar. Wählen Sie zwei Antworten.) A.Windows 10 Pro 32 Bit B.Windows 10 Pro 64 Bit C.Windows 10 Enterprise 32 Bit D.Windows 10 Enterprise 64 Bit E.Windows 10 Home 32 Bit   Korrekte Antwort: A, C 4. Sie sind als Netzwerkadministrator für das Unternehmen it-pruefungen tätig. Sie verwenden einen Windows 10 Computer, an den ein lokaler Drucker angeschlossen ist. Sie wollen den Drucker für andere Benutzer im Netzwerk freigeben. Welche zwei Möglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung? (Jede korrekte Antwort stellt eine vollständige Lösung dar. Wählen Sie zwei Antworten.) A.Verwenden Sie net share an einer Eingabeaufforderung. B.Verwenden Sie Geräte und Drucker aus der Systemsteuerung. C.Verwenden Sie das PowerShell Cmdlet Set-PrintConfiguration. D.Verwenden Sie das PowerShell Cmdlet Set-Printer. E.Verwenden Sie Drucker & Scanner aus der App Einstellungen.   Korrekte Antwort: B, D   Erläuterungen: Für das Freigeben eines Druckers können Sie Geräte und Drucker aus der Systemsteuerung oder das PowerShell Cmdlet Set-Printer verwenden. Während Sie einen freigegebenen Drucker mit net use verbinden können, ist es nicht möglich einen Drucker mit net share freizugeben. Freigeben eines Druckers mithilfe der PowerShell: Set-Printer -Name Drucker1 -Shared -ShareName Drucker1 5. Sie sind als Administrator für das Unternehmen it-pruefungen tätig. Ein Benutzer verwendet einen Laptop mit dem Namen Computer1. Auf dem Laptop sind Windows 10 und eine 64-Bit Anwendung mit dem Namen App1 installiert. Der Start von App1 schlägt fehl und der Benutzer erhält eine Fehlermeldung, die darauf hinweist, dass die Anwendung nicht mit der ausgeführten Windows Version kompatibel ist. Sie müssen sicherstellen, dass der Benutzer App1 erfolgreich starten kann. Wie gehen Sie vor?   A.Verwenden Sie den Windows Imaging and Configuration Designer (Windows ICD) und erstellen Sie ein Paket, das App1 enthält. B.Verwenden Sie den Compatibility Administrator und erstellen Sie einen Anwendungsfix. C.Führen Sie App1 im Standard User Analyzer (SUA) aus. D.Verwenden Sie den Application Compatibility Manager (ACM) und erstellen Sie ein Inventarisierungspaket.   Korrekte Antwort: B   Erläuterungen: Mithilfe des Compatibility Administrator können Anwendungsfixes (auch als Shim bezeichnet) erstellt werden, mit denen Kompatibilitätsprobleme von Anwendungen behoben werden können, die für altere Betriebssystemversionen erstellt wurden. Der Compatibility Administrator, der Standard User Analyzer (SUA) und der Application Compatibility Manager (ACM) sind Teil der Anwendungskompatibilität (Application Compatibility Toolkit, ACT), die im Windows 10 ADK enthalten sind: Es ist Ihnen weis, it-pruefungen.de zu wählen, um die microsoft 70-698-deutsch Zertifizierungsprüfung auf deutsch Installing and Configuring Windows 10 (Beta) zu bestehen. Sie können im Internet teilweise die Fragen und Antworten zur microsoft 70-698-deutsch Zertifizierungsprüfung kostenlos herunterladen. Dann werden Sie mehr Vertrauen in unsere Produkte haben. Sie können sich dann gut auf Ihre microsoft 70-698-deutsch Zertifizierungsprüfung vorbereiten. Für den Fall in der Prüfung, zahlen wir Ihnen die gesammte Summe zurück.
Post A Comment!

<- Last Page :: Next Page ->

About Me



«  September 2019  »
MonTueWedThuFriSatSun
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30 

Links

Home
View my profile
Archives
Friends
Email Me

Friends