Froschreise

<%PostCommentPage%> <%PhotoAlbumPage%> <%ProfilePage%>

Wir sind am Polarkreis

09:30, 11 July 2011 .. 2 Kommentare .. Link
Wir haben heute ein freies Internet gefunden und können uns wiedermal melden. Seit wir in Helsinki gewesen sind haben wir schon wieder viel erleben dürfen. Am zweiten Tag in Helsinki hatten wir wunderschönes Sommerwetter. Wir fuhren mit dem Schiff auf die Suomenlinna Insel welche eine einzige grosse Festung von 18. Jahrhundert ist. Die Festung wurde immer wieder ausgebaut und bis zum 2. Weltkrieg benutzt. Am Abend fuhren wir dann noch aus Helsinki heraus bis Lahti. Am nächsten Tag wollten wir ein Saunadorf besuchen bei dem die verschiedenen Bauarten der Finnischen Saunas gezeigt wurden. Leider war das Freilichtmuseum geschlossen. Also ging es weiter weiter nach Jyvaskylä. Dort durchstreiften wir die Fussgängerzone und verbrachten einige Zeit in einem Sportgeschäft. Am nächsten Tag es war der Freitag der 8. Juli besuchten wir in Saarijärvi ein Freilichtmuseum welches ein Steinzeitdorf zeigt. Es war sehr eindrücklich. Am meisten Spass machte uns aber das Einbaum fahren. Mit so einem ausgehöhlten Baumstamm ist es gar nicht so einfach sich auf dem Wasser so zu bewegen wie man will. Gegen Abend mussten wir einen Campingplatz ansteuern da wir viele Kleider zu waschen hatten. Beim ersten war die Maschine kaputt also ab zum nächsten. Dort erwartete uns eine älter Dame die kein Wort Englisch konnte. Mit Zeichensprache und aufschreiben fanden wir dann heraus das Sie eine funktionierende Waschmaschine hatte. Also übernachteten wir auf diesem kleinen sehr einfachen aber sympatischen Campingplatz. Am Samstag ging es dann erst am mittag wieder weg vom Camping da die Wäsche noch nicht trocken war. Es gab einen Badetag da das Wetter wiedermal traumhaft war. Wir genossen die Sonne bei über 25 Grad. Kurz vor Oulu übernachteten wir vor einer Staumauer. Das Foto oben ist von diesem Platz. Wir haben es um 00.20 aufgenommen. Es war gerade so am dämmern. Seit Helsinki wird es nicht mehr dunkel in der Nacht. Am Sonntag also gestern fuhren wir nach Oulu und sahen uns die Stadt kurz an. Danach fuhren wir weiter und kamen in ein starkes Gewitter. Hmm... alle Autos hielten auf der Strassenseite an. Es regnete zwar schon stark aber das gleich alle anhalten. Auch wir machten einen Stop und genossen das Gewitter. Danach sahen wir auf unserer fahrt die ersten Rentiere in Lappland. Am Välljöki fanden wir einen schönen Picknick Platz zum Übernachten. Leider waren wir nicht alleine wir hatten mit hunderten von Stechmücke zu kämpfen. Heute fuhren wir nach Rovaniemi. Wie sahen wieder Rentiere und viel Wald. In Rovaniemi gingen wir ins Arktikum ein Museum welches das Leben in der Arktis zeigt. Der Tag ging schnell vorbei und nun sind wir am Polarkreis Zentrum wo wir auch übernachten. Nebenan ist die Santa Claus Village mal schauen ob wir heute nacht den Samichlaus sehen.
Kommentar Schreiben

guguseli us dä warme schwitz :-)

08:03, 12 July 2011 .. Geschrieben von Marco
Sali Zäme, Super Föteli und Bricht, aber ich frö mich scho öb min Brüder auch mit cho isch uf die Europareis, Will ich sgsä nur mini Schwöster oder dä Frosch uf em ä Föteli ;-). Gats eu gut? Wünsch eu witter ä guti und schöni Reis und bis Bald. Lg vom Marco

Föteli

10:15, 12 July 2011 .. Geschrieben von ltfrosch
Auch mich kann man ab und zu auf einem Foto sehen. Einfach auf der rechten Navigationsseite unterhalb von "Über mich" auf den gelben Link "Mein Photo Album" klicken. Danach kommen noch mehr Fotos die nicht direkt auf dem Blog erscheinen.
Uns geht es gut. Wir verweilen momentan am Polarkreis bei Santa Claus Village in Napapiiri. Es regnet aber wird trotzdem nicht dunkel ;-) Den Samichlaus haben wir noch nicht gesehen :-(

{ Last Page } { Page 9 of 20 } { Next Page }

Über Mich

Start
Mein Profil
Archiv
Freunde
Mein Photo Album

Links

http://www.froschreise.ch.vu

Kategorien


Letzte Beiträge

Wir sind wieder zu Hause
Rückreise von Schweden in die Schweiz
Im Süden von Skandinavien
Schon fast wieder am Polarkreis
Wir waren auf den Lofoten Inseln vor Norwegen

Freunde