Wahrlich, ich sage Dir:

{ 11:22 AM, 11 May 2007 } { Link }

Wenn dich jemand fragt: "wer ist der Ursprung deiner Schönheit, deines Glücks, deines Erfolges?", so antworte: "Es ist der Vater in mir, der diese Dinge tut."

Des Vaters Bitte und alles was er sit, ist einfach dies:
Ich habe die Ewigkeit zur Verfügung gestellt, das Kontinuum. Lebe es, wie du willst, aber sei glücklich.
Lebe dieses Leben, wie du es willst, aber sei glücklich und freudvoll. Und liebe das Leben.

Liebe das Leben und nimm bereitwillig daran Teil, denn es ist ein Geschenk des Vaters.

Wenige erwarten, dass Gott einfach ist, doch er ist all die süssen und einfachen Dinge des Lebens.

Gott ist das Gesicht des kleinen Jungen. Wenn du mit klarem und einfachem Blick schaust, dann wirst du diese Wahrheit wundervollerweise entdecken.

Gott ist die Freude, einen Wunsch als abgeschlossen zu sehen, eine Manifestation zu einem Wunder werden zu sehen, einen aufgrund eines Wunsches hervorgerufenen Irrtum im Urteil zu sehen, wie man mittels dessen selbst dazugewonnen hat.

Er ist alles Leben.

Wie liebst du Gott?

Du lebst Ihn.

Sprich wie ein Gott.

Liebe wie ein Gott.

Wenn du als Gott sprichst, hört die wässrige Substanz zu.

Das Nichts antwortet.

Gott lebt das Leben immer selben Licht zu allen Zeiten.

Gott hat sich nicht aus dir entwickelt und ist zu dir geworden nur für Jahreszeiten, nur für gewisse Zeiten. Er ist zu ALLEN Zeiten da.

Zu meistern bedeutet zu WERDEN. Die grössten Meisterschaft, die grösste Eroberung, liegt darin, sich dessen immer bewusst zu sein.

Der Vater ist für alle Menschen.

Ihr seid die Erlöser eurer selbst. Ihr seid die Diktatoren eures eigenen Lebens. Ihr seid das getriebene Gute des Guten in eurem Leben. Ihr seid in all euren einfachen Absicht Gott, der sich in Illusionen enthüllt hat, in hoffnungsvollem Denken. Ihr seid das.

Alle sind der perfekte Sohn. Ihr alle seid der Höhepunkt der Anstrengung eines perfekten Geistes, Gott, kontemplativer Gedanke.

Alles Denken, aller gedanken, aller Zeiten - alle denken immerzu, denn alle erweitern sich immerzu.

Gedanke ist der Ur-Beweger.
Gedanke ist der Schöpfer.
Gedanke ist endgültig das höchste Element.
Gedanke ist der Vater.

Der Christus ist das Prinzip "des menschgewordenen Gottes". Alles in Einem, Eines in demselben.

Das Verständnis ist dieses: alles Leben ist Gott.

Der Mensch, nämlich Gott in Seinem einzelnen, einzigartigen Wesen, wird Christus genannt.

Alle sind der Gesalbte. Alle sind der Erwachte. Alle sind der Erlöser. Alle sind der Herr. Alle sind Christus.

Der Christus ist der edle Sohn des Vaters, der Erb-Verwande des Vaters.

Der Sohn ist gemäss seinem Erbrecht die Herrlichkeit, die der Vater ist. Der Sohn ist bereitwillig all das, was der Vater ist.

Der Sohn wird all das vollbringen, was der Vater vollbringen wird, und der Sohn wird all das sein, was der Vater in allen Dingen ist.

Der Sohn ist eine Erweiterung, der perfekte Teil, das erweiterte Prinzip des Vaters.

Der Sohn ist für das Königreich des Vaters die Erbfolge.

 




{ Letzte Seite } { Seite 2890 von 2993 } { Nächste Seite }

ICH BIN DAS LICHT DER WELT

Startseite
UP-Dates-Archiv

Counter

Neueste UP-Dates

OHRENBARUNG 16.01.2021
Jeder "aus~gedachte Mensch" hat Recht, ABER NUR ein bisschen!
OHRENBARUNG 13.01.2021
JCH UP SPRJCHT: ES IST voll"BRA+/-CHT"! (Joh 19,30)

Links & Tools

Wichtiger Hinweis betreffend Darstellung der Hieroglyphen
http://www.youtube.com/user/Ludika66?feature=mhee
Holofeeling - Kompendium
Holofeeling GEMATRIE-Explorer
J.L.A. Thenach Such- & Forschungsprogramm
Anleitung zum Thenach-Programm
https://www.holofeeling.at/Kompendium/Tenachprogramm-HF-Erweiterung.pdf
Holofeeling Dictionary - Erweiterungsmodul
My-Tips Holofeeling - Erweiterungsmodul
My-Verses - Holofeeling Erweiterungsmodul
Audio & Video online
whatabeginning
HOLOFEELING - "all in one"