Die Symbol-Radikale und deren Laute

{ 09:37 AM, 29 October 2007 } { Link }

Suche die geistige Nähe zu einem „wirklichen Lehrer“ - zu einem geistigen „Meister des Lebens“ - nur ein solcher kann Dir das „wirklichen Wesen“ und die harmonikale Struktur dieser Tonleiter „der Symphonie meiner Wirklichkeit“ vermitteln. Sie ist die wirklichen Wurzel Deines „JETZIGEN“ Daseins und damit auch das größte Geheimnis Deiner Welt. Diese Tonleiter offenbart Dir das Geheimnis Deines Lebens und Deinen Weg zurück ins göttliche Paradies. Nur bei entsprechender Reife Deines Bewußtseins wirst Du deren Harmonie geistig „nonverbal“ erfassen können und für Dein Dasein zu nutzen wissen. Dein absoluter „Wille zum Wachwerden“ ist dazu eine unverzichtbare Voraussetzung und dies wiederum erfordert Deinen Mut (und De-mut) zum Verlassen „aller Deiner Dogmen“, die ich Dir vorgelegt habe (= Dein Schwamminhalt). Ich fordere nun von Dir, daß Du Dein bisheriges kindlichen Vermutungswissens über meine Wirklichkeit endlich überwindest und das Du damit anfängst „selbst zu denken“. Dieses „wirkliche Wachwerden“ entspricht Deinem geistigen erwachsen werden. Es erfordert von Dir aber auch den Mut zum „sterbenlassen“ von „ALLEM“, was Dir in Deinem bisherigen Daseinstraum als „Wirklich“ und „unabhängig von Dir“ zu Existieren erschien. ALLE Materie ist aus Dir! Es erfordert von Dir aber auch den Mut zu einer „wirklich eigenen Meinung“ - es erfordert Deinen Mut zur „eigenen Meinung“ und damit auch zur „Ei-Gen-ver-ant-Wort-ung“! Erst wenn Du diesen Mut in Dir findest bist Du „wirklich Erwachsen“ und nur wirklich geistig „er-wach-sene“ Menschen sind „Schöpfer nach meinem Ebenbild“!

1 a A; E; (I) [erstes lautloses Zeichen]

Schöpfer; Führer; schöpferisch; schaffen; erschaffen; führen; Urquell; Anfang; Beginn usw.

2 b B; W

unbewußte Dualität; Zweiheit; Trennung; trennen; Gegensatz; Außerhalb; Kehrseite usw.

3 g G; C (3 als G = Einheit; 3 als C © ist Identität]

Einheit; Synthese; Zusammenschluß; Vereinheitlichen; unfragmentierte Gesamtheit usw.

4 d D

Tür; Öffnung; öffnet; ermöglicht, führt zu... usw.

5 h H

Rationales und empirisches Wahrnehmen; Sicht; Sichtweise; sehen; sieht; selektiert; usw.

6 v V; W; U; O

Kette; Verbindungshaken; verbindet; und; vereinigt; verbunden usw.

7 z S (stimmhaft! = bewußt gedacht!)

Vermehren; Teilen; eine Vielheit schaffen; entwickeln; Entwicklung usw.

8 x CHCh

Symbol der ¥; Bereich; Zusammenfassung; Komplex; „Ding an sich“ usw.

9 t TT

Spiegel, das Neue; das Komplementär usw.

10 y II; J; (Y)

Kleiner Gott; passives Nichtwissen; Überbewußtsein; göttlicher Intellekt usw.

20 k K

„das Aktive“ (in der Software, aber nicht die Software selbst); aktives Nichtwissen (eine Software ist sich ihrer logischen Struktur nicht selbst bewußt) usw.

30 l L

„Die treibende Kraft“; Wirken; Werden; Wirkung usw.

40 m M

Zeit; zeitlich; in der Zeit usw.

50 n N

Existenz; unbewußter Mensch = „normaler Mensch“; existiert; existieren usw.

(Der „normale Mensch“ weiß nicht „woher“ er wirklich stammt und „warum“ er existiert!)

60 s S (stimmlos! Unbewußtes nonverbales Denken!)

Zeitraum; raumzeitlich; vom Geisteslicht beleuchteter Bereich usw.

70 e O; A; E, I; Y [zweites lautloses Zeichen]

Augenblick, Quelle; Auge; aktives Nichts usw.

80 p P; PH; F

Sprache; sprechen; Wort usw.

90 j Z; TS

„Erwachen“; Geburt; Angelhaken; Heraustreten; Befreiung; Erlösung usw.

Q100 q Q; K (Ch; Ck)

„Antichrist/Christ“; „[menschenähnliches]Tier/Mensch“; Affe mit Nadelöhr zur Menschwerdung; unwissender/wissender Erlöser usw.

200 r R

rationale Logik; Tautologie; rationales Denken; Haupt; Denker usw.

(sagt nichts über die Qualität und die Komplexität der Gedankengänge aus)

300 w Sch; (S als Sin)

„Glaube“! Das „Eins-ge-machte“ („ich glaube“!) dies kann eine empirische, aber vor allem auch eine rein rationale Erfahrung darstellen; Begreifen und Verwerten; Verstehen; „Heiliger Geist“ usw.

400 [ T; X

Erscheinung; Erscheinungen; „das Wahrgenommene“; Phänomen usw.

Beispiele:

Wenn Du nun den heiligen Sinn von Wörtern (gleich welcher Sprache) auf ihrer Hieroglyphen-Ebene lesen möchtest, solltest Du am besten zuerst nur die Konsonanten des entsprechenden Wortes beachten.

Dazu einige Beispiele:

[e = „Zeit“ = 70-400 = Die „Quelle“ (70) aller „Erscheinungen“ (400).

dy[e = „Zukunft“ = 70-400-10-4 = Die „Quelle“ (70) der „Erscheinungen“ (400) die „der kleine Gott“ (10) „öffnet“ (4).

rRbe = „Vergangenheit“ = 70-2-200 = „Quelle“ (70) ist die [unbewußte] „Dualität“ (2) der „rationalen Logik“ (200).

ba = „Vater“ = 1-2 = „Schöpfer“ (1) der „Zweiheit“ (2).

Hhwa = „Weib“ = 1-200-5 = „Führer[in]“ (1) des „Glaubens“ (300) und damit auch des „wahrgenommenen“ (5). („Symbol für die „Maya“ eines „normalen Menschen).

 

Nun noch ein komplexeres Beispiel:

Rrva yhy v rva yhy Myhla rma y v

Und Gottes WORT Elohim: Es-ist LICHT und es-ist LICHT !

(Gen 1;3)

rma y v = „Und“ (6) „der kleine Gott“ (10) ist der „Schöpfer“ (1) der „zeitlichen“ (40) „rationalen Logik“ (200).

Beachte das rma = 1-40-200 als Einheit gelesen „WORT“, aber auch „Spruch“ bedeutet. Für Dich gibt es „Welt“ erst durch die „Erschaffung“ (1) der „Zeit“ (40). Dein Zeit-„Emp-finden“ (= Dein empirisches finden) aber, wird erst durch das „Denken“ (200) „in Dir“ aktiviert. Und mit was „denkst“ Du? Mit Worten natürlich!

Myhla = „Elohim“ = „Schöpferische“ (1) „treibende Kraft“ (30) der „Sichtweisen“ (5) des [noch unbewußten] „kleinen Gottes“ (10) der „zeitlosen Zeit“ (Schluß-Mem).

Yhy = „Es ist“ = „Gott“ (10) „sieht“ (5) „Gott“ (10).

rva = „[göttliches]Licht“ = Der „Schöpfer“ (1) „verbindet“ (6) alle „Tautologien“ (200).

hvhy = JHWH = „Gott“ (10) „sieht“ (5) die [göttliche] „Verbindung“ (6) aller [möglichen] „Sichtweisen“ (5)




{ Letzte Seite } { Seite 2707 von 2869 } { Nächste Seite }

ICH BIN DAS LICHT DER WELT

Startseite
UP-Dates-Archiv

Counter

Neueste UP-Dates

Selbstgespraech 25.05.2020
Selbstgespraech 22.05.2020
OHRENBARUNG 21.05.2020
UP-Date 20.05.2020

Links & Tools

Wichtiger Hinweis betreffend Darstellung der Hieroglyphen
http://www.youtube.com/user/Ludika66?feature=mhee
Holofeeling - Kompendium
Holofeeling GEMATRIE-Explorer
J.L.A. Thenach Such- & Forschungsprogramm
Anleitung zum Thenach-Programm
https://www.holofeeling.at/Kompendium/Tenachprogramm-HF-Erweiterung.pdf
Holofeeling Dictionary - Erweiterungsmodul
My-Tips Holofeeling - Erweiterungsmodul
My-Verses - Holofeeling Erweiterungsmodul
Audio & Video online