Geistige Freiheit

{ 08:52 AM, 30 October 2007 } { Link }

Wie verhält es sich mit Deiner geistigen Freiheit, wenn Du doch laufend von Deiner eigenen Logik dominiert wirst? Du wirst/kannst/willst letztendlich nur das „glauben“, was Dir als „logisch“ erscheint und von Deiner begrenzten Ratio nachvollzogen („nachgerechnet“) werden kann. Du hast also mit der für Dich im Moment „normal und logisch erscheinenden Denkstruktur“ keine Möglichkeit, diese Dich „dominierenden Denkbahnen“ selbständig zu verlassen. Die jenseitige Welt mit Deiner „normalen Ratio“ wahrnehmen zu wollen, käme Deinem Versuch gleich, Dich selbst an den Haaren hochzuziehen. Zwangsläufig wird die jenseitige Welt - mit all ihrem Reichtum und Segen für die Menschheit - so lange für Deine „etablierten Wissenschaften“ und Deine „religiösen Führer“ verschlossen bleiben, bis Du dazu bereit bist, Deine selbst geschaffenen Dogmen zu überwinden. Von geistiger Freiheit also keine Spur! Es sei denn? Ja, es sei denn, Du wagst Dich in den Bereich der „komplexeren Tautologien“, die Dir von Deinem momentanen niederen geistigen Standpunkt aus betrachtet, natürlich noch „irrational“ erscheinen werden. Wenn Du Dir das erste Mal ernsthaft über diese Worte Gedanken machst, hast Du auf Deinem Lebensweg das Nadelöhr erreicht- das Dich, den „nur gut funktionierenden Menschen-Affen“, nach seinem Durchqueren des Nadelöhrs der Irrationalität zu einem „wirklich schöpferischen Menschen“ erhebt. Irrational heißt hierbei nicht „unlogisch“! Auch einem „Taschenrechner“ wird die logische Struktur eines „Groß­rechners“ - da für ihn nicht nachvollziehbar - ebenfalls „irrational“ erscheinen. Du solltest Dir nun alles erlauben, nur nicht die dumme egoistische Arroganz eines solchen Taschenrechners.

Nur ein dummer „geistiger Taschenrechner“ wird die hier offenbarten Tatsachen nicht noch weiter „einsehen“ wollen.

Er wurde dumm geboren und wird auch dumm sterben“, wenn er nicht bereit ist, sich „auch geistig“ weiterzuentwickeln.

Du solltest also vor allem Deine Arroganz - es ist Dein Gefühl „todsicher im Recht zu sein“ - im Zaum halten. Immer wenn Du auf Dinge in Deinem Dasein stößt, die Dir „verrückt“ erscheinen, solltest Du diese als „Herausforderung“ ansehen. In der Regel ist das ein klares Zeichen für das „Wachstum“ Deiner geistigen Reife - und damit auch Deiner geistigen „Rechenkapazität“. Diese wiederum ist ausschließlich nur von Deiner Fähigkeit zu Demut und wirklicher Liebe abhängig.

Mit Fanatismus, Rechthaberei, bloßer „Neugier aus Langeweile“, „Überlebensängsten“ und „egoistischem Wissen-Wollen“ wirst Du das genaue Gegenteil Deines geistigen Wachstums erreichen - den Stillstand Deiner geistigen Entwicklung und den damit verbundenen Tod in der materiellen Entropie.

Der geistige Stillstand eines Menschen zeigt sich anhand jeglicher Art unkreativer „Wissen-Vermehrung“.

Er zeigt sich vor allem durch:

  • Dein gedankenloses Nachplappern von sogenannten Schulweisheiten und Modetrends, die Dir wangsläufig „logisch erscheinen müssen“, da gerade sie ja die eigentliche Ursache Deiner jetzigen Denk-Struktur - Deiner dominanten Logik - darstellen.
  • Deine dadurch entstandene „Selbstüberschätzung“, die mit dem „Zu-wichtig-Nehmen“ Deiner eigenen Person einhergeht.
  • Und am „Besitz-Denken“ Deines egoistischen „ICH“ und Deinen damit verbundenen Verlust und Überlebensängsten.




{ Letzte Seite } { Seite 2713 von 2876 } { Nächste Seite }

ICH BIN DAS LICHT DER WELT

Startseite
UP-Dates-Archiv

Counter

Neueste UP-Dates

OHRENBARUNG 04.06.2020
Selbstgespraech 03.06.2020
Selbstgespraech 02.06.2020
Selbstgespraech 01.06.2020

Links & Tools

Wichtiger Hinweis betreffend Darstellung der Hieroglyphen
http://www.youtube.com/user/Ludika66?feature=mhee
Holofeeling - Kompendium
Holofeeling GEMATRIE-Explorer
J.L.A. Thenach Such- & Forschungsprogramm
Anleitung zum Thenach-Programm
https://www.holofeeling.at/Kompendium/Tenachprogramm-HF-Erweiterung.pdf
Holofeeling Dictionary - Erweiterungsmodul
My-Tips Holofeeling - Erweiterungsmodul
My-Verses - Holofeeling Erweiterungsmodul
Audio & Video online