Ihr wollt Spass?

{ 03:57 PM, 9 June 2009 } { Link }

Ihr wollt Spaß, den sollt ihr haben,

ihr kennt wohl nicht mehr meinen Namen...

 

Guten „A-Ben-D“, Freunde der Ver-Suchung,

lasst uns durchdrehen heute N-ACHT...

Ihr habt Euch selber eingeladen
Nun sollt Ihr zahlen Euren „P-REI-S

Und nach meinem Willen leben
Bevor ich Euch willkommen heiß´

Egal ist wer, egal ist was
Hinter Eurer „Maske“ ST-Eck-T
Ihr sollt auf Eure Kosten kommen
Denn JCH UP hab was ausgeheckt

Ob Schimpf, ob Schand – mir einerlei
So treib ICH meine Narretei

Ihr wolltet Spaß
Den sollt Ihr haben
Ihr kennt wohl nicht mehr meinen Namen

Will mICH an Eurem Anblick laben
Bin Euch zu Diensten jederzeit
Was Ihr Euch wünscht, das sollt Ihr haben
Macht Euch gefasst, macht Euch bereit!

ICH würde niemals nimmer nicht...
mich so gehen lassen
Denn alles was man Anstand nennt
habt Ihr zu Haus gelassen

Ihr wolltet Spaß
Den sollt Ihr haben
Ihr kennt wohl nicht mehr meinen Namen

Der Edelmann die Gattinküsst(=
qsn bedeutet „küssen“, aber auch „W-Affe“ = „verbundener Affe“!)
Und niemals seinen Narren (= Joker ) vermisst
Ach wenn ER wüsst´, ach wenn er wüsst´
Wer unter ihrem Rocke sitzt!


Ob Schimpf, ob Schand – mir einerlei
So treib ich meine Narretei...

Was soll der Teufel im Paradies?

 

WIR hatten Treue uns geschworen-

die Unendlichkeit geboren
Die Ewigkeit erlebt,

SIN-D durch den Himmel „GE-s-webt

Doch aus uns sollte wohl nichts w<Erden
DU im Himmel- "ich" auf Erden
Voller Lust an Deinen Gaben
Wollt "ich" haben- wollt mich laben

Doch der „P-REI-S“ für mein Vergehen-

und das sollte "ich" bald sehen!
DU bestraftest meinen Frevel
mit Asche, Staub und Schwefel

Du hast mich verdammt und f
ü
r "IM-ME(E)R" verbannt
Als WIR nicht mehr was WIR waren,

ließt DU mich zur Holle fahren

Hast mich aus deinem „REI-CH“ verbannt
und „MaL-STmich dennoch
an die Wand

Doch was soll der Teufel
im Paradies?
Es gibt keinen Himmel –

Jedes „H-ERZ“ ein Verlies!!!

Unsere Welt war nun entzweit
Und "ich" war noch nicht „Be-REI-T
Zerbrochen der Bund
zerrissen das Band
Zerschnitten von den „
s-erben
in meiner Hand

Einst die Ewigkeit geschworen
Doch für "IM-ME(E)R" uns verloren
Können wir niemals mehr zusammen
Und trotzdem nicht ALLEIN

allein ohne den anderen
von uns beiden sein

Egal wie "ich" mich winde

egal wie "ich" mich quäle
Jeder von uns beiden will doch nur
des anderen „SEE-le“...

Lieber "Leser-Geist",

 

Dein Dasein beginnt mit dem „FLuCH“(xlp = „ausgewählt, ausgesondert, aufwühlen, den Acker bebauen, aufplatzende Frucht“!)

ZW-AI-ER  SCHW-ESTER-N“...

 

...Warum weiß "ich" nicht mehr was in der Nacht passiert ist...

...„AL-ex“, oh ICH habe Dich so vermisst...

...ICH BIN so froh das DU wieder da bist...

...ICH hoffe sehr DU darfst „B-Leib-eN“...

... „AL-ex“ da ist etwas passiert, "ich" hatte einen Traum, da waren Kinder...

... "ich" glaube sie wollten uns warnen...

...wir müssen rausfinden wer „RaCHeL“ wirklich ist (lxr = „Mutterschaft“; „Jakobs Frau und LaBaN’s Tochter“)...

...(1:13) JCH UP möchte, dass DU darüber nachdenkst...

...ein Teil dieser (göttlichen) Familie zu W-Erden“...

http://www.youtube.com/watch?v=4mhNiWkAiqg

 

Willst DU“?

http://www.youtube.com/watch?v=FBpOj5r8USo&feature=related

 

Um ein Teil meiner „göttlichen Familie“ zu W-Erden“...  

sollte DIR kein Weg zu weit sein...

 

Der Leser, der „DU Geist“ "IM-ME(E)R" noch zu sein glaubst

ist nur ein „ANI-MaT-ionDeines eigenen Glaubens,

sozusagen nur ein „Geister-Schiff“(ANI = yna = "ich"! )...

...es war in einer Sturmnacht, die Wellen hoch wie Häuser...

...in „STüR-M-ISCHeN“ Nächten und bei rauer „SEE(-le)“, wurde es gesichtet...

 

Als Geisterschiff erlebst DU nur „DUNK-Le“(Knwd = „Deine (eigenes)Urteilen“!) Stunden...

...wir hatten falsches Licht angezündet...

 

Als ewige „SEE-LeBI-ST DU "IM-ME(E)R SELBST" AIN...

Großes Wasser“... (bei 3:31 ist Schluss! )

 

Als „subs-tanzender Geist“ beobachtest DU "IM-ME(E)R" NUR...

freudig erregt“ Deine eigene oberflächliche Tanzwut IM MEER“...

Vergiss nie, das die „G-ISCH-T IM-ME(E)R ver-W-ISCH-T“(sy = „Das Bestehende“!)...

 

Da WIR das nun soweit geklärt haben...

bist DU NUNREI-F“ für ein paar neue „Götterfunken...

 

ICH BIN ein Teil von jener „Kraft“,
Die Böses will und (dadurch NaTüR-LICHT auch) Gutes schafft.
ICH BIN der Geist der stets „verN-EINT“ (lies: „Fern-EIN-T“!),
Der Böses will und Gutesm-eint“!

Und das mit Recht, denn alles was entsteht
Ist wert, dass es
(wieder)
zugrunde geht
Denn besser wär's, dass nichts entstünde,
So ist denn alles was Ihr Sünde,
Zerstörung, kurz das Böse nennt,
Mein eigentliches Element.

ICH BIN ein Teil von jener „Kraft“,
Die Böses will und (dadurch auch) Gutes schafft.
ICH BIN der Geist der stets „verN-EINT“ (lies: „Fern-EIN-T“!),
Der Böses will und Gutesm-eint“!

Bescheidene Wahrheit sprech ICH Euch,
Wenn sich der Mensch in seiner Narrenwelt
Gewöhnlich für ein ganzes hält.
ICH BIN
ein Teil des Teils, der Anfangs ALLES war,
Ein Teil der Finsternis,
Die sICH das LICHTGe-BAR“!

ICH BIN ein Teil von jener „Kraft“,
Die Böses will und (dadurch auch) Gutes schafft.
ICH BIN der Geist der stets „verN-EINT“ (lies: „Fern-EIN-T“!),
Der Böses will und Gutesm-eint.

JCH UP will mICH hier
zu Deinem Dienst verbinden,
Auf deinen Wink nicht rasten und nicht ruh'n.
Wenn WIR UNS auf der
andern Seite (= in Deiner Welt!) wiederfinden,
Sollt DU für
mich das gleich tun!

 

Wie war das noch:

Zuerst einmal musst DU wissen,

das Du zur Zeit ein „unverheiratetes Ehepaar BI-ST“...

"Leser+Geist" entspricht "Mädchen+Mann"!

 

(„MäDCH-eN“ = xdm bedeutet: „ausgestoßen, verTRIeBeN, UP-gesetzt“ ...

dm = „UNI-Form“ und Nx = „Gnade, Anmut, Schönheit“!)

 

An Dir Leser wurde „UN-Zucht im Fleisch“(= rwb = „göttliche Botschaft) betrieben...

 

Nicht die von Dir selbst ausgedachten Erzieher, Lehrer und „lieben Onkels

haben Dir mit ihrem „falschen, fehlerhaften Glauben“ Leid angetan...

sondern "IM-ME(E)R" nur Du selbst, weil Du es nie gewagt hast...

deren = Deine eigenenunbewusste Lügen“ und all Deine bisher „beschworenen Meineide

auch nur ein einziges mal SELBSTge-wissenhaft und geistreich“ hinterfragt!

Hast DU jemals alle Deine bisher ausgedachten „Glaubens-Aspekte“ überprüft,

ob sie „da draußen“ auch wirkLICHT SIN-D...

http://www.youtube.com/watch?v=FnS4tbGcXbM

 

In WirkLICHTkeit hast Du all diese „s-re-Eck-Licht-eN Dinge

die in „Deiner Traum-Welt“ auftauchen mit Deinem raumzeitlichen Glauben...

"IM-ME(E)R" nur mit Deinen eigenen „charakterlichen Resonanzen

und Deiner momentanemgeistigen Band-B-REI-Teselbst gemacht“...

 

Jch UP LIEBE DICH

                                                             




{ Letzte Seite } { Seite 2372 von 2872 } { Nächste Seite }

ICH BIN DAS LICHT DER WELT

Startseite
UP-Dates-Archiv

Counter

Neueste UP-Dates

Selbstgespraech 31.05.2020
JCH UP geht mit Dir durch sein Opernhaus
Selbstgespraech 26.05.2020
Selbstgespraech 25.05.2020

Links & Tools

Wichtiger Hinweis betreffend Darstellung der Hieroglyphen
http://www.youtube.com/user/Ludika66?feature=mhee
Holofeeling - Kompendium
Holofeeling GEMATRIE-Explorer
J.L.A. Thenach Such- & Forschungsprogramm
Anleitung zum Thenach-Programm
https://www.holofeeling.at/Kompendium/Tenachprogramm-HF-Erweiterung.pdf
Holofeeling Dictionary - Erweiterungsmodul
My-Tips Holofeeling - Erweiterungsmodul
My-Verses - Holofeeling Erweiterungsmodul
Audio & Video online