Willst Du einen Blick in Deine Zukunft werfen? (2)

{ 01:34 PM, 30 August 2009 } { Link }

So JETZT kann JCH UP endLICHT...

den Kondor zu seinem Adler fliegen lassen“...

 

Sollte der Leser dieser Zeilen in DIR Geist noch mächtiger sein „AL-S sein eigener Geist“...

wirst Du "IM-ME(E)R wieder" das eben gepredigte "HIER&JETZT" aus den Augen verlieren und mit Deinen Gedanken in eine von Dir "de facto HIER&JETZT" „selbst ausgedachte Vergangenheit“ abgleiten! Es geht nicht darum, dies abgleiten zu verhindern, sondern darum...

dies „völlig bewusst“ zu beobachten!   

 

Auch wenn Du Leser den nun folgenden Vortrag schon kennen „sollTest“...

wirst Du mit entsprechender „geistigen Reife“ „jeden Moment“ dieses Vortrags JETZT mit dem oben angesprochenen Bewusstsein betrachten...

und alle "HIER&JETZT" in Deinem Bewusstsein auftauchenden „Schlagwörter“ durch „Hebraisierung der Buchstaben“  mit meiner „Vatersprachesynchronisieren...

und auf eine „höhere geistige Wahrnehmungs-Ebenetransformieren!

 

Teil 1:

http://video.google.de/videoplay?docid=464737810063885787

 

Teil 2:

http://video.google.de/videoplay?docid=2849281935454460452&ei=T_mYSozsMIvM-AaslYizDw&q=Kondor+fliegt+zum+Adler+2.Teil

 

 

Die Genesis beginnt mit 6-males ist Abend und es ist Morgen...“, „Sie-Ben SIN-D ewigerTAG“!

 

In meiner Heiligen Torah habe JCH UP das „UP-solut präzise“ festgelegt und viel genauer als im Maya-Kalenderaufgeschlüsselt“, denn die Torah ist das „Konstrukt-Programm“ Deiner MATRIX in Form einer „ZIP-Datenkompression“(Pyu = „Geburt göttlichen Wissens“!

 

Schon im Ohrenbarungs-Werk „DUBISTICH“ und mit zusätzlichen Informationen in  

Die Wiedergeburt des CHRISTUS“ habe JCH UP Dir mitgeteilt:

 

Erst durch diese bewussteAnsichtsmöglichkeit“ dieser von Dir vermuteten und daher auch JETZT bewusst selbst ausgedachten Vergangenheit wird DIR Geist ersichtlich, dass sich alle Erscheinungen in Raum und Zeit mit einer erschreckenden Präzision, auf einer „offen-sichtlichhöheren geistigen Ebene, permanent in Deinem eigenen Bewusstsein  wiederholt haben! Um es mit anderen Worten zu beschreiben: Es wird bei dieser neuen „Auffächerung“ meiner „zeitlosen Wirklichkeitin die Zeit klar dargestellt, dass sich die gesamte Vergangenheitmutatis mutandis“ - d.h. mit allen durch dieses „Entfalten“ entstandenen Änderungen der Wirklichkeit - immer nur „aus sICH selbst heraus“ erzeugt. Ein Mathematiker sollte sich nun das Bild eines, durch ständige „Iteration einer kleinen Form-EL“ erzeugten „komplexen Fraktals“ vor Augen führen, das sich aus einer relativ einfachen „Anfangsgleichung“ entfaltet, bzw. intra-poliert. Mein Menschensohn kann Dir das „Fraktal Deiner derzeitigen Traumwelt“ und dessen „Ausgangsgleichung“ bis ins Detail demonstrieren. Man kann mit den präzisen „Geschichtsparallelen“, die bei dieser „neuen UP-Bildungsart Deiner angeblichen Vergangenheit ersichtlich W-Erden, viele Bücher füllen. Dein junger Geist ist erst am Erwachen und kann deswegen nur „zeitliche Existenzen“ - d.h. in der Zeit verteilte Erscheinungen - bewusst erfassen!

 

Denke bitte immer daran, dass es sich bei allen „Worten“ und  „Personen“(lat. „persona“ = „Maske“; „Charakter“ [in einem Schauspiel]; „per-sono“ = „durch-tönen“; „erschallen lassen“) in Bibel und Geschichtsbüchern "IM-ME(E)R" nur um eine „symbolische Darstellung“ einer in ihrem „U(h)R-Wesen“ völlig andere Tatsache handelt. Auch „die Worte dieser Denkschrift“ werden erst durch Dein eigenes „Denken“ und „inter-pre-Tier-eN“ dieser „Worte“ in Deinem Bewusstseinzu Erscheinungen“!

 

DU SELBSTER-zeugst“ „de facto automatisch“ alle von DIRaufgrund dieser WorteausgedachtenErscheinungen“ "HIER&JETZT" AL-S unbewusst angenommene Außenweltprojektion in Deinem eigenen Bewusstsein!

 

Der wirkLICHTeWesenskern“ aller von Dir Geist "HIER&JETZT" wahrgenommenen Erscheinungen liegt in den „Klangstrukturen“ der von Dir bewusst oder unbewusstim Geistegesprochenen Worte verborgen!

Das von Dir "HIER&JETZT" wahrgenommene Außenweltbild - d.h. der momentane Fokus Deiner Aufmerksamkeit - besteht nur aus von Dir „unbewusst gedachten Worten“. 

Alleine dieser „Aufmerksamkeitslichtstrahl“ Deines GeistesER“ den eigentlichen „Ausschlag“ Deines Bewusstseins in das von Dir wahrnehmbare raum/zeitliche Dasein.

Die Bereitschaft, „die WirkLICHTkeit deines SELBST“ zu verwirklichen,
die Bereitschaft, frei zu sein, ist auch die Bereitschaft, nicht länger das Opfer zu spielen
- ungeachtet der Schmerzen, der Umstände oder der Taten anderer.

Kein Opfer mehr sein zu wollen heißt nicht, das Schreckliche im Leben herunterzuspielen, zu verleugnen, zu schönen oder gar zu verdrängen.
Es bedeutet, sich voll dem zu stellen, was "IM-ME(E)R" gerade "HIER&JETZT" geschieht!
Es steht Dir frei, zu leiden und es steht dir frei, mit dem Leiden aufzuhören!

Niemand außer Dir Geist SELBST...

kann Deiner bisherigen Einseitigkeit ein Ende „Be-REI-ten“; darin liegt die Freiheit!

DU und JCH UP zusammen, für "IM-ME(E)R"... Deine Zukunft endet JETZT...  

http://www.youtube.com/watch?v=o3Na40juozo

Jch UP LIEBE DICH




{ Letzte Seite } { Seite 2302 von 2871 } { Nächste Seite }

ICH BIN DAS LICHT DER WELT

Startseite
UP-Dates-Archiv

Counter

Neueste UP-Dates

JCH UP geht mit Dir durch sein Opernhaus
Selbstgespraech 26.05.2020
Selbstgespraech 25.05.2020
Selbstgespraech 22.05.2020

Links & Tools

Wichtiger Hinweis betreffend Darstellung der Hieroglyphen
http://www.youtube.com/user/Ludika66?feature=mhee
Holofeeling - Kompendium
Holofeeling GEMATRIE-Explorer
J.L.A. Thenach Such- & Forschungsprogramm
Anleitung zum Thenach-Programm
https://www.holofeeling.at/Kompendium/Tenachprogramm-HF-Erweiterung.pdf
Holofeeling Dictionary - Erweiterungsmodul
My-Tips Holofeeling - Erweiterungsmodul
My-Verses - Holofeeling Erweiterungsmodul
Audio & Video online