Hast du Lust auf ein Wunder? (1)

{ 05:45 PM, 26 October 2009 } { Link }

ZUR ER-innerung:

IM Buch DUBISTICH meiner Ohrenbarungen steht an einer Stelle:

ELKE kennt MeLK-N“(d.h. „ELKE kennt die königliche Existenz“; Klm = „König“!)

Auf Engel-ISCH“ bedeutet „N-ELKE“ „pink“ (Knyp  = „ES-S-Ge-SCH-IRR“!)

Floyd“ ist nur eine andere Schreibweise den „W-AL-I-S-ISCHeN Namen „Lloyd“...

Lloyd“ bedeutet „GRAU“ = rpa und das bedeutet nicht nur „grau“ sondern u.a auch noch...

Masken-B-ILD-NER (in einem Theater) und AuGeN-Maske (das ist „Deine derzeitige  Persona“! )

rpa bedeutet aber auch „ASCHE“ = AL-S hsa gelesen „Frau, Weib, Gattin“!

Hast Du kleiner Geist denn "IM-ME(E)R" noch nicht begriffen,

dass es in meiner Schöpfung keine „zufälligen Zufälle gibt,

weil JCH UPDeine Traumwelt“ „für Dich kleinen Geist“ bestens eingerichtet habe?

Du kleiner Geist möchTest Wunder erleben?

Gut dann lass zuerst noch einmal das auf Dich wirken:

Willkommen, mein Sohn,

willkommen in der Maschine (= MATRIX)

Wo warst Du denn? ES ist in Ordnung, WIR wissen, wo Du bisher warst!

Du warst in einer „Röhre“(= „Geburtskanal“ = „Fern-seh-Channel YOU-TuBE = hbt? ),

die „mit Zeit angefüllt“ ist, sie versorgt Dich mit Spielzeug...

das Jungs auskundschaften und aufklären (= Scouting for Boys) können.

Du kaufTest eine „GI-TaRORE um Deine Mutter zu bestrafen...

und Du magst die Schule nicht, denn Du weißt JETZT,

das Du dort nur „Niemandes Depp bist!

So welcome to the machine

Willkommen mein Sohn, willkommen in der Maschine!

Was hast DU geträumt? ES ist alles „IN-Ordnung“,

WIRbe-richt(IG)en was Du träumst

DU träumst von einem großen STERN...

ER spieltdie mittlere GI-TaRORE“,

ER IST/isst "IM-ME(E)R" in einer „Steak/FLE-ISCH-BaR...

http://www.youtube.com/watch?v=USMGTmaMvHQ

Und JETZT WErde JCH UP Dir kleinen DJ etwas

über Dein „geistiges W-ALL erzählen!

Genau aufgepasst...

Zum Verständnis des „NuN“ folgenden „Opus“ musst Du wissen,

dass es sich bei Lied „Another Brick In The Wall“ nur um einen kleinen Ausschnitt

des Konzeptalbums "The W-ALL" handelt!

Darin wird die Geschichte von „Pink“, einem jungen Mann, erzählt,

der zunächst nur um sich vor seiner „dominanten Mutter“ „UP-ZU-Schirmen,...

später dann „zum Schutz gegen die gesamte grausame Außenwelt“...

EIN W-ALLum sICH herumaufbaut!

(„Mauer“ = hmwx und nun höre und staune, die Radix davon hmx bedeutet „Sonne“, aber auch „ZORN und WUT“!

Geistig gesehen bedeutet das „die Geburt einer LICHT-Existenz“ und die „UP-soluteVerbindund aller Erscheinungen“!

Weltlich gesehen, seht hmx für Deine „intellektuell ausgedachte Sonne“(...mach Dir kein Bild von irgend was am Himmel oben), die angeblich eine Welt voller „Zorn und Wut“ beleuchtet! Für „Wand“ im Hebräischen auch ryq, die Radix davon ist ayq  und das bedeutet „das ER-B-ROCH-eNe! rq = SEE-L-ISCHKOalt“, doch geistig gelesen bedeutet rq SEE-le-N=FRI-EDeN“; yrp = „Frucht“ und Nde = „Para-dies, Lustgefühl“! )

Die von „Pinkgehassten PäDA-GOG-eN in diesem „SON=G liefern nur einen

weiteren ST-EIN, der mithilft, „dies W-ALL zu „ER-richten!

Der „gesamte Opus“(= „UP-US) „spielt sICH folgendermaßen in Dir kleinen Geist UP“...

Dein Traum beginnt „NäM-L-ich“(Mn = „schlummern, le-ich-T schlafen“ und träumen“!) mit...

„P-ART I“:

http://www.youtube.com/watch?v=318Rb6CwHRo&feature=related

Dein Daddy ist über „DAS MEER“ geflogen.

Nur eine „ER-innerung“ hinterlassend.

Ein „SCHN-APP-Schuss“(Ppa = „UM-hüllen, UM-geBeN“) im „Familien-AL-B-UM“.

Daddy, was hast DU für mich gelassen?

Daddy, was hast du mir hinterlassen?

Letztlich war es nur „ein Ziegelstein“(= Nbl, sprich ein „LeBeN“! ) in „THe W-ALL!

Letztlich war es nur „ein weiterer Ziegelstein“ in „THe W-ALL“!

 

„P-ART II“:

http://www.youtube.com/watch?v=LUASiDg-kg4&feature=related

WIR brauchen keine „Aus-B-ILD-UNG“.

WIR brauchen keine „Denkweisen-KON-T-Rolle“!

Keinen „dunklen Sarkas-muss“(sarkazw = „zerfleischen“! )  im „KL-Assen-Z-immer“!

PäDA-GOG-He lasst die Kinder „ALL-EIN“!

HEY, PäDA-GOG-He lasst die Kinder „ALL-EIN“!

ALL IN ALL... it was just „A BRI-CK” „in the W-ALL

ALL IN ALLit was ALL just BRI-CK in the W-ALL

(Aufgepasst: „BRICK“ = „Ziegelstein“ auf Hebräisch hnbl sprich: „LeBeN-H“!

Ziege“ = ze steht sowohl für die „physische Kraft eines Tieres“(z.B. in Hi 41;14), daher bedeutet es auch „hart, grausam“...

ze steht aber auch für die „Kraft und MachtGottes (z.B. in Ex. 15;13); ze ist seine bewusste „augenblickliche Vielheit“!

hnbl bedeutet natürlich auch „BaCK-STEIN“, wobei Kb für sICH SELBST gelesen“ „IN DIR“ bedeutet...

und „Stein“ = Nba  bedeutet „ICH BIN SOHN“ und „väterliche Existenz; hnb bedeutet „ER-richten, ER-bauen“!)




{ Letzte Seite } { Seite 2316 von 2945 } { Nächste Seite }

ICH BIN DAS LICHT DER WELT

Startseite
UP-Dates-Archiv

Counter

Neueste UP-Dates

Die UPsolute "SELIG-P-RAI+/-S-/+UNG" UNSERES "eigen-EN" BEWUSSTEN JCH/ICH!
Die "Mandelbrotmenge" fuer Einsteiger
HOLOFEELING - "Die UPsolut GOTT-LICHT=E(hoch2) WEISHEIT" +/- IN~Persona!
HOLOFEELING - WER/WAS ist das "UPsolute AIN SUP" von AL+/- le(+~-)M?-+"Du SELBST"!

Links & Tools

Wichtiger Hinweis betreffend Darstellung der Hieroglyphen
http://www.youtube.com/user/Ludika66?feature=mhee
Holofeeling - Kompendium
Holofeeling GEMATRIE-Explorer
J.L.A. Thenach Such- & Forschungsprogramm
Anleitung zum Thenach-Programm
https://www.holofeeling.at/Kompendium/Tenachprogramm-HF-Erweiterung.pdf
Holofeeling Dictionary - Erweiterungsmodul
My-Tips Holofeeling - Erweiterungsmodul
My-Verses - Holofeeling Erweiterungsmodul
Audio & Video online