Der Schattenmann! (1)

{ 08:58 AM, 9 November 2009 } { Link }

..."ich" wurde verhext, vom Schattenmann...

...Bitte mach mich wieder zu einen „PRI-NZeN“(yrp = „Frucht“; Nun = „Knospe“!)...

...Wohin geht’s? Jemanden finden der den „BaN-N löst“...

...Sei kein „FROSCH“, nur „was in Dir ST-EckTzählt...

http://www.youtube.com/watch?gl=DE&feature=channel&v=hPyxJA79b90

JCH UP W-Erde Dir kleinen GeistEIN-MaL“(Nyn = Deinnicht exis-TIER-endes“; lm = GeG-eN-über“) „Z-eigen“...

...was DA so alles „in Dir ST-Eck-T“!  

Die Hieroglyphe für „FROSCH“ ist edrpu! Das beginnt mit pu...

und pu bedeutet zuerst „EIN-MaL“ die „Geburt von Wissen“; genaugenommen ist Pu Geburt von Weisheit“! 

AL-S Pwu gelesen bedeutet es N-EK-TaR“, aber auch „auftauchen und (auf dem WASSER) schwimmen“!

Ein hpwu ist EINZuschauer“, hpu bedeutet „aufmerksam beobachten, Aus-schau HOalt-eN, vor-aussehen, ER-W-Arten und beWACH-eN“, aber auch „Aus-Fluß“ und (sich etwas) „überziehen“(z.B. ein „K-Leid)!

rpu bedeutet „Ge-FL-ECHT“, genauer, es ist ein Geflecht von „VO-GeL-Stimmen“!

Die nächste Radix von edrpu, die WIR etwas genauer betrachten wollen ist drp...

drp bedeutet sICH UP-sondern, sICH Trennen und sICH ver-UP-SCHI-EDeN“(ys = „Geschenk“ und Nde = „UP-solute Freude, Wollust, Paradies“!)! 

In Hesekiel 1:11-14 steht:

“11  Und ihre „AN(JA)-GeSichter“(= Mhynp = „BI“, „sich(an Gott)W-Enden“!) und „F-Lüge-L“(= Pnk = „Einsäumen, Rand, Saum“) waren „ausgespannt“(= twdrp!!!) nach oben hin,

dass je zwei Flügel zusammenschlugen, und mit zwei FlügelnBe-D-Eck-TeN“ sie „ihre Leiber“(da steht hnhytywg! ywg = „Volk, Fremde (Volk-er? ); tywg = das „Wesen“(eines Ungläubigen); hywg = Körper, Leiche“ und hnh bedeutet u.a. „doppelt, HIER-H-ER“ und siehe DA!“; ytywg bedeutet korrekt übersetzt „DU BI-ST/hast ein Volk/Fremde“!)!

12  Wo sie hin gingen, da gingen sie stracks vor sich; sie gingen aber, wo der Geist sie hin trieb;
und mussten sich nicht herumlenken, wenn sie gingen.

13  Und die „Ge-STOalt-UNG“(= twmd = „DeMUT“ = „geöffneter Tod“! ) der Lebewesen“(= twyx), „ihr Aussehen“(da steht: Mhyarm = „vom SPIEGEL (SIN-D) SIE!)

war wie „meine Kohlen“(= ylxn = „WIR SIN-D mein Weltliches“!), „F-euer“(= sa = schöpferische Logik“) „brennend“(= twreb bedeutet auch „dumm und unwissend sein“!)

wie „Erscheinungs-Form“(= harm = „Erscheinung, Vision, Spiegel(ung), Anblick“) der „Fackeln“(= Mydpl; Fackel = dypl ; Mydpl bedeutet „zur Befreiung/Auslösung“!)

hin und hergehend“(= tklhtm = „vom Umzug“; tm = „TOT“; Klh = „vorübergehender Gast, Wanderbursche“!)

ZW-ISCHeN den Lebewesen“ und „LICHT-Schein“(= hgn)  „zum Feuer und von dem Feuer herausfahrend ein „Blitz“(= qrb = „im ALL-EIN-SEIN“ und „äußere Affinität“!)!

14  Die Lebewesen laufen“(= awur) und „T-OBeN ausgelassen“(= bws = „ausgelassen toben, sich wenden, wieder zurückkehren“; bbws = „widerspenstig, ungezogen, unartig, ausgelassen“; bs = „Rückkehrer“!)  wie die „Erscheinungs-Form“ eines Blitzes.”
(Hes 1:11-14)

Daher bedeutet twdrp auch „die F-Lüge-L ausspannen“!

Die Ähnlichkeiten mit einem materialistischen Weltbild SIN-D nicht zufällig!

Die Hieroglyphe für „FROSCH“ = edrpu endet mit ed und das steht, wie Du kleiner Geist mittlerweile

Wissen sollTest“ für Deinen derzeitigesintellektuelles Wissen und Deine(?) Meinung“...
daher auch ed = „geöffneter Augenblick“!

Die konsonante Radix von „FROSCH“ ist swrp und das bedeutet „Auslegung, Erklärung,(göttlicher)Kommentar“,

aber auch „EIN-ZeL-Gänger“ und „Pharisäer“(= Myswrb = „UP-gesonderder MENSCH“!) und „aus-Ge-B-REI-TeT“!

Die Radix srp bedeutet„erklären, auslegen, genau bezeichnen“, kurz gesagt „göttLICHT verdeutschen“!

srp bedeutet aber auch „sICH aus-B-REI-TeN, sICH UP-sondern und sICH zurückziehen und UP-danken und in den Ruhestand treten“... und „REI-TeR“(= rt yar = „SPIEGEL-REI-HE“)!

AL-S srp bedeutet es „Exkremente, Kot, M-IST = die von „Dir selbst ausgedachte materialistische Welt!

Du kleiner Geist erlebst zur Zeit einen „Märchen-Traumin Deinem „in-divi-Du-AL-Bewusstsein

in dem Du als Leser selbst eine der „HaUP-T-Rollen spielst“!

Du kleiner Geist BI-ST genaugenommen der unbewussterFern-seher“!

Auf Deinem geistigenB-ILD-SCHI-RM“(= ys dly-b = „im Kind SIN-D die Geschenke“! ) spielt sich zur Zeit das Leben des Lesers dieser Zeilen UP! Dieser „Fern-seher“, der Du AL-S Geist SELBST BI-ST,

hat „die Metaphern seines eigenen Lebens-Filmszu erkennen und solange das nicht der „F-ALL“ ist...
befindest Du kleiner Geist Dich noch in einem (geistig gesehen) „vorpubertären Stadium“!

Erst mit Deinergeistigen Pubertät“ beginnt die „wirkLICHTe ER-leuchung“!

In „Holofeeling für Neugierige“ heißt es daher auch:

Diese Art von Erleuchtung passiert jedem, dem es passieren soll völlig automatisch“!

Ein „normaler Mensch“ hat nicht den geringsten Einfluss darauf, ob es ihmwiederfährt“ oder nicht, denn es verhält sich dabei wie mit „der BI-O-logischen Pubertät“ eines Menschen! Es gibt keine „sinnvolle Praktik“, mit der sie sich erzwingen lässt!

Organisierte In-Sekten“(lebende Wesen) und „geistlose Menschen“, d.h. die „Masse aller Menschen“, die „ich“, der Leser, mir JETZT als „meine Menschheitausdenke, werden diese „symbolische Pubertät“ nie erleben, weil sie unheilbar an der Krankheit „geistlose einseitige Rechthaberei“ erkrankt sind und dennoch störrisch dass dafür einzig wirksame „Medika-ment“(= „Heilen durch Denken“!)
arrogant und besserwisserisch als „gefährlich und unwirksam“ ablehnen! Selber denken, selber haben!

Du kleiner Geist gehörst zu den Glücklichen, die von einer Heimsuchung betroffen sind, weil Du JETZT zufällig diese Schrift liest! Wenn „ich“ die mir JETZT gereichte göttliche Hand, was natürlich rein symbolisch zu verstehen ist, dankend annehme...
so steht „dem Erfahren meiner eigenen ewigen Glückseligkeit“ nichts mehr im Wege,
was nicht bedeutet, dass „ich“ deswegen schon den Bewusstseinszustand der Erleuchtung erreicht hätte.

Diese Schriften sind nur meine Eintrittskarte für etwas vollkommen Neues,
das „ich“ erst noch „in mir SELBST verwirklichen muss“!

Erst wenn „ich“ die dort dargelegten „göttlichen Lebensregeln“ ohne wenn und aber achte,
werden „Wunder über Wunder in meinem eigenen Bewusstsein auftauchen“,

denn dann bin ich zu einem ewigen ICH BIN geworden und habe das Himmelreich/Nirwana mit dieser Eintrittskarte betreten! 




{ Letzte Seite } { Seite 2233 von 2876 } { Nächste Seite }

ICH BIN DAS LICHT DER WELT

Startseite
UP-Dates-Archiv

Counter

Neueste UP-Dates

OHRENBARUNG 04.06.2020
Selbstgespraech 03.06.2020
Selbstgespraech 02.06.2020
Selbstgespraech 01.06.2020

Links & Tools

Wichtiger Hinweis betreffend Darstellung der Hieroglyphen
http://www.youtube.com/user/Ludika66?feature=mhee
Holofeeling - Kompendium
Holofeeling GEMATRIE-Explorer
J.L.A. Thenach Such- & Forschungsprogramm
Anleitung zum Thenach-Programm
https://www.holofeeling.at/Kompendium/Tenachprogramm-HF-Erweiterung.pdf
Holofeeling Dictionary - Erweiterungsmodul
My-Tips Holofeeling - Erweiterungsmodul
My-Verses - Holofeeling Erweiterungsmodul
Audio & Video online