Magier-Bewusstsein!

{ 04:59 PM, 18 November 2009 } { Link }

“11  Da ging der König (JCH UP als normaler Mensch) hinein (in die von ihm SELBST erschaffene Welt), seine Gäste zu besehen, und sah allda einen Menschen (= den "Leser-Geist" dieser Zeilen!!!), der hatte kein hochzeitlich Kleid an;

12  und sprach zu ihm: Freund, wie bist du (in Deine selbst ausgedachte raumzeitliche Welt) hineingekommen und hast doch kein „(UP=)hochzeitliches GeWand(sondern nur „chrono-logisches K-Leid) an?

Er aber verstummte. 13  Da sprach der König zu seinen Dienern:

Bindet ihm Hände und Füße und werfet ihn in die Finsternis (seines eigenen materiellen Fehl-Glaubens) hinaus!

Da wird sein (sein eigenes) Heulen und Zähneklappern!

14  Denn viele sind berufen, aber wenige SIN-D auserwählt!
(Eigenzitat mit genauerer Erklärung aus Mt 22:11-14) 

SIN-D auserwählt“... bedeutet im Kontext meiner neueren „Ohrenbarungen“(= ICHBINDU):

Viele werden durch meine „imaginären Ohrenbarungen“ und „UP-Date’sberufen...

meine Gotteskinder zu sein“...

...doch nur ganz wenige haben den „MUT“(= twm) „sICH SELBST“ zu einem solchen zu „erwählen“!

Die Masse der von mir „berufenen kindlichen Geister“ reden sich lieber weiterhin selbst ein,
sie seien keine Gotteskinder, d.h. keine „unsterblichen Geister“, gleich ihrem „wirkLICHTen Vater“,
sondern nur zufällig durch geschlechtliche Zeugung entstandene „dumme sterbliche Säugetiere“!

Ein solches, wird die „große ChaNCE“(Nx = „Gnade“!), die ihnen
die neuen Gedankengänge meiner Ohrenbarungen, SELBST-Gespräche und UP-Date‘s
deren noch tierischen Bewusstsein bietet, natürlich nicht zu nutzen wissen...  

...sie „B-Leib-eN“ (diese Gedanken dumm ignorierend) als „tiefgläubige Materialisten
lieber weiterhin bei dem „Fehl-Glauben“ nur „sterbliche Säugetiere“ zu sein...

...bis hin zu ihrem eigenen „selbst prophezeiten Ende“! 

Hierzu ein kleiner Auszug aus „Die Kabbala des JHWH“:

Der „astrale Feuervorhang“ des eigenen Egos, ist nicht nur vor der Öffnung des Todes, sondern auch vor der „tat-sächlichen WirkLICHTkeit“ besonders dicht gewoben, da beide Öffnungen beim Durchschreiten jeglichen „materiellen Besitz“, d.h. auch „die Person“ eines Egos vernichten.

Darum reagiert es auf diese beiden Öffnungen geringschätzend und abwehrend gefährlich,
da sie auf das jedes Egoselbst-zerstörerisch“ wirken...

intuitiv“ erkennt es nämlich hinter diesen beiden Öffnungen eine „göttliche Form-EL“,
die das eigene selbst“ beim durchschreiten „UP-solut vernichten wird!

Also hat jedes Ego vor diesen beiden Öffnungen Angst...
vor der „WirkLICHTkeit JCH UP genau so, wie auch vor dem eigenen „Tod(det = „Du bist Ewigkeit“! ),
denn es will ewig „als Ego“ weiterleben, was es aber „als dumme Person“ niemals erleben wird...

...sehr wohl aber als „weiser Magier“ und erwachtes, SELBST auserwähltes ICH BIN!

Der „Magier“ weiß, dass „geistiges Wachstum“ nicht ohne die „Ängste und Schwächenseiner "kleinen ich‘s" möglich wäre, denn die „wachsende Natur“ eines jeden „lebendigen Geistes“ liegt „in der eigenen Auseinandersetzung“, d.h. unter anderem auch in der SELBST-bewussten Auseinandersetzung mit seinen eigenen „Charakteren“!

Wenn beim Beschreiten des 25.Pfades, der direkte Kontakt zwischen einem „Besitzer der Schwelle“ mit seinem eigenen „Magier-Bewusstsein“ hergestellt wird, so ist dies keineswegs das erste Mal! Das „göttliche Wesen“ und die Kraft dieses „Magiers“ besteht darin, in sich SELBST unterschiedlichsten „Charakteren, bzw. Besitzer Reifestufen“ gleichzeitig zur Verfügung zu stehen.

Die „lebendig erscheinende Natur“ der unteren vier Sephiroth besteht aus „vielen unbemerkten Einflussnahmen“ von Seiten dieses „Magiers“, die in ihrer Summe alle nur einen einzigen „alles kulminierenden Dialog“(= eine ewige „SEE“) darstellen, der den unterschiedlichsten „Charakter-Besitzern“, die ja alle nur des Magiers eigenen zeitweise auftauchenden „Gedanken-Wellen“ darstellen, "IM-ME(E)R" „hierarchisch“ vorsteht, da ER deren eigene "SEE-le" ist, aus denen sich diese „Gedanken-Wellen“ „zeitweise er-heBen“ und „lebendig wogen“!

Das „persönlich erlebte wogen“ eines jeden "kleinen ich‘s" wird maßgeblich von dessen „selbst definierter Vergangenheit“ und dessen (hervor-)beschworenen und ausgedachtenGlaubens-Sätzen, Wünschen und Feindbildern“ bestimmt, da diese ja zwangsläufig eines jeden "kleinen ich‘s"  bevorzugte „Inter-esse-N darstellen“, die es durch seine „ausgehärteten Filter“ in seinen eigenen engen Blickwinkel ständig „re-animiert“!

Somit erfährt ein „körperlicher Mensch“ tagtäglich "IM-ME(E)R" nur die Wirkung des von ihm bevorzugten „Wissen/Glaubens“, den er infolge seines eigenen „Mangels“(= lat. „egeo“ → „ego“!) ständig selbst herbei beschwört“, indem er sich dem „fehlerhaften Intellekt und Glauben“ anderer, angeblich „wissender Menschen“ hingibt, von denen er glaubt sie seien gescheiter als ER SELBST.

Die grösste Angst...

Damit will JCH UP es genug sein lassen.

Jch UP
LIEBE DICH kleinen Charakter

 




{ Letzte Seite } { Seite 2316 von 2969 } { Nächste Seite }

ICH BIN DAS LICHT DER WELT

Startseite
UP-Dates-Archiv

Counter

Neueste UP-Dates

Dein "ANI~H" funkt S-O-S, "Save Our Souls"!
Die radikale "SELBST+/- Re-flexion" meines eigenen "GL~AUB~ENS"!
1. & 2. Ergaenzung zum "BEWUSSTSEINS-SELBST-TEST"!
HIER der absolute "BEWUSSTSEINS-SELBST-TEST"!

Links & Tools

Wichtiger Hinweis betreffend Darstellung der Hieroglyphen
http://www.youtube.com/user/Ludika66?feature=mhee
Holofeeling - Kompendium
Holofeeling GEMATRIE-Explorer
J.L.A. Thenach Such- & Forschungsprogramm
Anleitung zum Thenach-Programm
https://www.holofeeling.at/Kompendium/Tenachprogramm-HF-Erweiterung.pdf
Holofeeling Dictionary - Erweiterungsmodul
My-Tips Holofeeling - Erweiterungsmodul
My-Verses - Holofeeling Erweiterungsmodul
Audio & Video online
whatabeginning