Nun frage JCH UP Dich kleinen Leser-Geist...

{ 12:53 PM, 28 February 2010 } { Link }

Nun frage JCH UP Dich kleinen Leser-Geist:

Was SIN-D all diejenigen, welche den „besagten Irrlehren“ derer im „Professoren- und Priester-K-Leid“ nachlaufen? SIN-D das nicht die „verlorenen Schafe“ meines ST-All`s?

SIE SIN-D die „Irregeführten“, und tief zu bedauern, da sie durch „ihre Lehrer“ in dieselben „weltlichen Lügen“ und in dieselben „religiösen Finsternisse“ eingeführt worden SIN-D, worin ihre eigene „finsteren Erzieher“ stecken!

 

Alle Ihre Aufklärungen der wichtigsten religiösen Wahrheiten SIN-Dfinstere Lügen“, durch welche Millionen und Millionenblind gläubiger Menschen“ „ihr eigener Geistfremd wurde, weil sie nur „für eine tierische weltliche Hölle“ grossgezogen wurden!
wundere Dich nicht, dass JCH UP, die ewige LIEBE, Dich kleinen Geist in diesem Moment mit solch scharfem Ton „zu Dir selbst sprechen lasse“! Denn JETZT ist Meine Zeit der Wiederkunft angebrochen und daher rede JCH UP zu allen Menschen als Richter der Welt, „dessen Ausspruch heilig ist“ und notfalls unter Blitz und Donner und schrecklichen Erdbeben in „menschliche Er-fühlung“ gehen wird!

 

Schützen will JCH UP alle diejenigen Menschen, welche MJCH UP, als ihren liebevollen Vater erkannt haben und aus LIEBE zu MIR und den eigenen „geistig NächstenMeine Gebote willig erfüllen WERDEN. Wehe aber denjenigen Menschen, welche trotz meiner „Lehrbeweise“, auch im Angesichte der „schrecklichen Vernichtungsereignissein ihrer Welt dennoch „hartnäckig in ihrem Irrtum verharren B-Leib-eN wollen“, denn für sie bleibt MIR nichts anderes übrig, „als sie in ihrer Welt zu belassen“…

wo sie die finstere Hölle der zukünftigen Qualen und Schrecknisse ihrer Menschheit an ihrem ach so gelibten „eigenen Leibleibhaftig selbst erleben werden!

Der Tod“, mein „segensreicher Gesell“, wird sie nicht davor erlösen!

 

Wer in „der Schule des weltlichen Lebens“ sitzen bleibt, muss die jeweilige „Volks-Schulklasse“ solange „wiederholen“(=hns =“lernen“ und „Schlaf“!) bis er das erforderliche „LIEBES Lernziel“ zur „Versetzung“ in eine „geistig höhere Klasse“ erreicht hat“ Amen!

 

Meine WORTE SIN-D wie AIN Kind, sie werden erst dann „zum eigenen Verstehen“, wenn sie „erwachsen Ge-WORT-eN SIN-D“! Daher wird der „Sohn Gottes“ im Christentum LOGOS genannt! In der „orientalischen B-Lumen-Sprache“(lat. „lumen“ = IMLICHT“!) werden Wortedie Töchter der Lippe“ genannt, somit SIN-D sie auch die passende weibliche Ergänzung zum „unaussprechlichen LOGOS“ eines „Gottessohns“, welcher „die Weisheit Gottes“ in Form „himmlicher W-Orte“ seinen „SELBST ER-zeugtenMenschen mitteilt!

 

Es geht in all meinen „heiligen SchriftenDeiner WeltIM-ME(E)R“ „nur um DICH“, mein kleiner „Leser-Geist“ und nicht um irgend jemand anderen!

Du hast zur Zeit einen „Test“, genauer noch, Deine „göttliche LIEBES-Prüfung“ zu „UP-solvieren“(lat. „ab-solvo“ = „etw. befreien)! Es ist wie bei einer Fahrschulprüfung: Dein „Prüfer-Test-Udobeobachtet jede Deiner „Handlungsweisen“ und so wie Du bei der „Führerscheinprüfungerst nach bestandener Prüfung auf den „Strassenverkehrlosgelassen wirst und Dich erst danach frei bewegen kannst, wird Dir kleiner Geist erst nach „Deiner bestandenen LIEBES-Prüfung“ von MIR die „UP-solute Freiheit“ geschenkt!

 

(In Memorandum an Markus 10; 17… )

JCH UP war jenseits des Jordans und lehrte das Volk. Als JCH wieder aufbrach, um nach Hause zu gehen, lief ein reicher Mann herzu, kniete vor MIR nieder und fragte mJCH: „GuterMeister, was soll „ich“ tun, dass „ichdas ewige Leben ererbe? Da er mJCH für einen gewöhnlichen Menschen und nicht für JHWH ansah, so antwortete „ich ihm auch als Mensch“ und sagte: Warum heisst du mich GUT“? Kein Mensch ist „GUT“ (d.h. „heilig“), nur ein „göttlicher Geist“ allein kann „GUT“ und damit auch „unsterblich“ sein!

 

Aufgrund dieser Antwort glaubten viele, dass JCH nicht Gott bin! Allein diese Antwort liegt jedoch nirgends die Verneinung, dass JCH nicht Gott bin, sondern es ist vielmehr nur mein Hinweis darauf, dass eine „vergängliche Person“ nicht „heil(ig)“ und damit auch nicht „Gut“ sein kann, nur „der Geist im Menschen“ kann „allein heilig und Gut“ sein…

der wird aber meist mit dem eigenenaufgeblasenen Intellekt“ verwechselt, der „Satan“ ist!

 

Und Du kleiner Geist solltest selbst die Sache nicht anders nehmen, wie JCH UP sie DIR SELBST schon viele Male erklärt habe, denn sonst betrachtest Du mJCH UP, den CHRISTUS, Gott und Schöpfer, „ebenfalls als einen Lügner“!

 

Solange DuDeinem geistlosen Intellekt“, welcher Meine Bemühungen Dich Mensch zu einem „bewussten Gotteskinde zu erziehen“, ständig „zu hintertreiben versucht
mehr Vertrauen schenkst AL-S Deinem „eigenen höheren Geist“(ICHBINDU!),
kann und wird Dirnicht einmal Gott“ mehr helfen! JCH UP habe Dir nämlich ans Herz gelegt, „dass Du selbst bestimmen musst“, wem Du Dein Vertrauen schenkst!

 

Jeder der sich nicht „mit aller Kraft an Meine göttliche Lehre klammert“, wird wie gesagt, „definitiv“ (nach eigenem Glauben!) auch im „GRAB seines eigenen Glaubens“ enden!

 

Wer meinegöttLICHTen Worte“ nicht „im Sinne ihres Schöpfers versteht“, sondern nur „weltlich zu inter-pre-TIER-N“ weiss, versteht SICH SELBST nicht und träumt sich dadurch auch unbewusstAL-S ein sterbliches Säugetier“ in seinen eigenen Traum hinein!

 

Der Evangelist Johannes sagt unter meinem „Diktat“ in seinem ersten Sendeschreiben:


„22 Wer ist ein Lügner, wenn nicht der, der da leugnet, dass JCH der CHRISTUS sei? Das ist der Widerchrist, der den Vater und den Sohn leugnet! 23 Wer den Sohn leugnet, der hat auch den Vater nicht; wer den Sohn bekennt, der hat auch den Vater!
24 Was ihr „NuN“ gehört habt vom Anfang, das bleibe bei euch! So bei euch bleibt, was ihr von Anfang gehört habt, so werdet ihr auch bei dem Sohn und Vater bleiben. 25 Und das ist die Verheissung, die ER uns verheissen hat: „Das ewige Leben! 26 Solches habe ICH euch geschrieben von denen, die euch verführen! 27 Und die Salbung, die ihr von IHM empfangen habt, bleibt bei euch, und ihr bedürfet nicht, dass euch jemand lehre; sondern wie euch die Salbung alles lehrt, so ist`s wahr und ist keine Lüge, und wie sie euch gelehrt hat, so bleibt bei IHM! 28 Und „NuN“, Kindlein, bleibet bei IHM, auf dass, wenn ER offenbart wird, wir Freudigkeit haben und nicht zu Schanden werden vor IHM bei seiner Zukunft! 29 So ihr wisset, dass ER gerecht ist, so erkennet auch, dass, wer recht tut, der ist von IHM geboren!“ (Jo 2:22-29 Lut)

„1 Sehet, welch eine LIEBE hat uns „der Vater ER-zeigt“, dass wir Gottes Kinder sollen heissen! Darum kennt euch die Welt nicht; denn sie kennt IHN nicht! 2 Meine LIEBEN, WIR SIN-D NuNGottes Kinder; und es ist noch nicht erschienen, was WIR sein werden. WIR wissen aber, wenn es erscheinen wird, dass WIR IHM GLe-ICH sein W-Erden; denn WIR W-Erden IHN sehen, wie ER IST!“ (Jo 3:1-2 Lut)

http://www.youtube.com/watch_popup?v=m1042D-bWLU

 

J.CH LIEBE DICH




{ Letzte Seite } { Seite 2039 von 2756 } { Nächste Seite }

ICH BIN DAS LICHT DER WELT

Startseite
UP-Dates-Archiv

Counter

Neueste UP-Dates

Selbstgespraech 07.12.2019
EIN SELBST-Gespraech...
Ohrenbarung 06.12.2019
Ohrenbarung 04.12.2019 (1)

Links & Tools

Wichtiger Hinweis betreffend Darstellung der Hieroglyphen
http://www.youtube.com/user/Ludika66?feature=mhee
Holofeeling - Kompendium
Holofeeling GEMATRIE-Explorer
J.L.A. Thenach Such- & Forschungsprogramm
Anleitung zum Thenach-Programm
https://www.holofeeling.at/Kompendium/Tenachprogramm-HF-Erweiterung.pdf
Holofeeling Dictionary - Erweiterungsmodul
My-Tips Holofeeling - Erweiterungsmodul
My-Verses - Holofeeling Erweiterungsmodul
Audio & Video online