Die Wissenschaft hat wenig Wissen von den Ursachen

{ 06:58 AM, 23 November 2006 } { Link }
Wir haben das Wie gelernt, aber nie das Warum oder Was. Darum hat die Wissenschaft heute so wenig Wissen über Ursachen. Sie bringt Wirkungen hervor, ohne das Warum dieser Wirkungen benennen zu können.
Die bedeutendsten Wissenschaftler unserer Zeit wissen nicht, was Elektrizität ist Schwerkraft, Magnetismus, Licht, Leben, Energie oder den Aufbau der Materie können sie ebenso wenig definieren. Ihre Theorien in dieser Hinsicht sind lediglich wilde Spekulationen, die sich so schnell ändern, dass wissenschaftliche Lehrbücher nach wenigen Jahren überholt sind.
Daher verfügt die Welt von heute zwar über viele Informationen über beobachtbare Wirkungen sowie über Fähigkeiten im Einsatz von Materialien, sie besitzt aber praktisch kein Wissen.
Die Auswirkungen von Bewegung kann man nicht kennen, weil sie vorübergehend, wandelbar und vergänglich sind. Sie können indessen verstanden werden. Wissen liegt in der Ursache, und solange wir die Ursache im Warum der Dinge nicht kennen, haben wir kein Wissen.

 



{ Letzte Seite } { Seite 2914 von 2936 } { Nächste Seite }

ICH BIN DAS LICHT DER WELT

Startseite
UP-Dates-Archiv

Counter

Neueste UP-Dates

HOLOFEELING - Das WIRK-LICHT-E "JCH/ICH BIN" +/- I~ST "voll~BRA~CHT"!
HOLOFEELING - HIER beschreibt UP UNSEREN UP-soluten "mit-EL-Punkt": UNSER AIN SUP!
OHRENBARUNG 23.09.2020
OHRENBARUNG 20.09.2020

Links & Tools

Wichtiger Hinweis betreffend Darstellung der Hieroglyphen
http://www.youtube.com/user/Ludika66?feature=mhee
Holofeeling - Kompendium
Holofeeling GEMATRIE-Explorer
J.L.A. Thenach Such- & Forschungsprogramm
Anleitung zum Thenach-Programm
https://www.holofeeling.at/Kompendium/Tenachprogramm-HF-Erweiterung.pdf
Holofeeling Dictionary - Erweiterungsmodul
My-Tips Holofeeling - Erweiterungsmodul
My-Verses - Holofeeling Erweiterungsmodul
Audio & Video online