UP-Date: Du bist Deine eigene METH-APHER! (1)

{ 09:54 AM, 8 July 2010 } { Link }

Mein lieber kleiner Geistesfunken,

 

AL-S unbewusster "Leser-Geist" glaubst Du NuR die „JETZT-ausgedachte Persona des Lesers“ zu sein:

ICH habe einen Körper, der bin ich!“... und alles andere, was ICH wahrnehmeBI-N ich nicht“!

 

Du BI-ST Deine eigeneMetapher“... lies „ME-TA-PH-ER“ = re hp at hm und das bedeutet:

WAS(= hm) für eine Z-EL-le, Loge(= at) ist HIER(= hp) ER-W-ACHT(= re)?

 

 

AL-S geistigeZ-EL-le“ bist „Du ER-scheinender Schöpfer+Schöpfung“ = TA = at, d.h. „LOGOS AL-S Loge“!

Wenn Du Geist Dich jedoch mit Deiner derzeitigenPersona“ verwechselst, „limiTIER-TsICH dieses TA zu TA = et...

und dieser „göttLICHTe LOGOS“ beginnt IN sICH SELBSTsich IM WEG zu irren und umherzuirren“ = het!

 

Mit Deinemgeistigen ER-WACH-eN“ beginnst Du "IM-ME(E)R-mehr" zu verstEHEn,

dass AL-levon bewusstem Geist - ausgedachten Personen“ „IM geistigen SIN-N“ genau dem ENTsprechen,

was der „JETZT von Dir Geist-ausgedachten Leser als seine eigenenKörperorgane und Körper-G-Liederbetrachtet!

 

Was will JCH UP Dir kleinen Geist damit „zu verstEHEn“ geben?

 

1.                Deine Nase kann ohne Dich Geist nicht riechen...

2.                Deine Zunge kann ohne Dich Geist nichts schmecken...

3.                Deine Ohren können ohne Dich Geist nicht hören...

4.                Deine Augen können ohne Dich Geist nicht sehen...

5.                Deine Hände können ohne Dich Geist nichts greifen...

6.                Dein Gehirn kann ohne Dich Geist nicht geistreich denken...
         und  nichts begreifen!!!

7.                 Dein gesamter Körper kann und WIR-D ohne UNS Geist nichts
        
fühlen!

 

Das M-ACHT nach „ADAM RI-ES“(RI = die „Rationalität Gottes“) zusammengenommen genau „SIE-BeN!

(http://de.wikipedia.org/wiki/Adam_Ries! Beachte: Bemerkenswert ist, dass „ADAM RI-ES seine Werke nicht – wie damals üblich – in lateinischer,

sondern in „DEUTSCHER Sprache schrieb! Dadurch „ER-REI-CH-TEER einen großen Leserkreis und konnte darüber hinaus auch zur Vereinheitlichung

der „DEUTSCHEN Sprache“ beitragen... Mit seiner FrauANNA“(= hnne = „Eintrübung, dunkle Wolke“) zeugte ER ACHT Kinder. D-REI der fünf Söhne, ADAM, Abraham und Jacob, waren zeitweilig allesamt als „ReCH-eN-MEISTER“(xr = xwr) in „ANNA-B-ER-G“ tätig. Während Abraham und Jacob in ihrer Heimat starben, soll „ADAM sICH IM - H-ARZ niedergelassen haben!)

 

Du geistige Schlafmütze kannst AL-S limiTIERte Person, NuR unter Zuhilfenahme Deinerselbst ausgedachten“ „Körper- und Sinnesorganen“ „etwas tun und erleben“...

 

AINER-W-ACHT-ER Geist“ „M-ACHT und ER-lebt“ dagegen AL-ESwas ER M-ACHT und ER-lebt“...

durch die Menschen, die ER sICH "HIER&JETZT SELBST-bewusst-ausdenkt“!

 

ER benutzt für AL-le Tätigkeiten IN seiner bewusst-Schöpfer-ISCH ausgedachten Traum-MATRIX“,

seine „EI-GEN-eN“, bewusst  SELBST ER-SCH-Affen-eN Menschen“,

AL-S seine eigenengeistigen K-OR-PUS-OR-GaN-HeZUR handwerklichen ER-weiterung seiner W-EL-D!

 

Einer der „fehl-inter-pre-TIER-TEST-eN“ Worte meiner Thora,

ist das sehr fehlerhaft übersetzte Wort „Nächster“,

das in der wichtigsten meiner „göttLICHT-eN EM-P-fehl-UN-GeN“ vorkommt:  

 

Im 3. Buch Mose 19:18 steht „nach normaler Übersetzung“ geschrieben (z.B. Luther):

Du sollst nicht rachgierig sein noch Zorn halten gegen die Kinder Deines Volks.

Du sollst Deinen NächstenLIEBEN wie Dich SELBST; denn ich bin der HERR.”

 

IMOR-I-G-IN-AL steht dafür in „arqyw 19:18“(Das 3. Buch Mose, bzw. Levitikus heißt IM Original arqyw, d.h. „Und ER rief“!):

hwhy yna Kwmk Kerl tbhaw Kme ynb ta rjt alw Mqt al

Wenn Du SELBSThrwt studierst“, um in den „tieferen SIN-N“ meiner „M-ACHT-vollen WORTE“ einzudringen,

dann WIR-ST Du Geist AL-S Mensch über die „unendLICHTe geistige Mwhtdieser „alp rbd

IN geistiger EhrfurchtV-ER-S-IN-KeN“!

 

al steht, wie Du mittlerweile wissen sollTEST, für eine auseinander-gedachteNegation“!

 

Weil Mqt in keinem Wörterbuch zu finden ist, wird es fehlerhaft als Mqn = „Rache, rachgierig“ übersetzt!

Wisse:

t (als Präfix...) Du BI-ST...  Mq (= Mwq =)aufgerichtet, hingestellt, aufgemacht“ und „affines MEER(= Mq)

 

Für rjt gilt das gleich, es wird ebenfalls fehlerhaft als rjn = „be-wahr-en, bewachen“ übersetzt...

rjt bedeutet jedoch „Du BI-ST eine... rj (= rwj d.h. eine) REI-He“ und „gespiegelte Rationalität(= rj)!




{ Letzte Seite } { Seite 2205 von 2998 } { Nächste Seite }

ICH BIN DAS LICHT DER WELT

Startseite
UP-Dates-Archiv

Counter


Links & Tools

Wichtiger Hinweis betreffend Darstellung der Hieroglyphen
holofeeling.online