UP-Date: Das Geheimnis von 2012! (2)

{ 04:41 PM, 16 July 2010 } { Link }

bak d.h. 2012 I-ST somit "IM-ME(E)R JETZT" und "W-AR SCHoN IM-ME(E)R JETZT"...

und es kann und WIR-DAL-S chrono-logisch ausgedachtes 2012“ auch NuR JETZTIN Deinen Traum passieren“!

 

Verwechsle bitte das SymbolSCHM-ERZ“ nicht mit dem „Gefühl“, das DuSchmerz“ nennst...

ohne Schmerz und Leid“ gibt es auch kein Glücksgefühl und somit auch keinenSCHMERZ = Be-Geist-ER-UN-G

 

IM SCHM-ERZ“, d.h. „2012“ „ENT-larve“(„Larve“ = lat. „persona“ = „Maske“) JCH UP Dich "Leser-Geist"...

und „ENT-ferne TIERDeineMenschensäugetier-Maske“, damit Du dICH SELBST...

nicht NuR selbst-fragmenTIER-T“, sondern auch EIN-MAL ungeschminkt“ „Be-TR-ACHTEN kannst!

 

Und N-UN genau AUPgepasst mein Kind:

 

Wenn Du das geistige SymbolSCHMERZ“ „spiegelst“ erhältst DuZREMSCH“(???) ...

ZR-EM-SCH“ bedeutet: die materielleForm(= ru/rwu) DeinerMutter-Logik“(= s-Ma)!

 

Die drei Zeichen a-m-s nennen Kabbalisten „die D-REI Mutter-Zeichen!

EMSCH = sma bedeutet übrigens „G-Stern A-BeN-D...

und das sollTEST Du kleine geistige Schlafmützenicht chrono-logischdeuten...

denn „G-Stern A-BeN-D“ "leuchtet IM-ME(E)R HIER&JETZT"... und nicht NuRgestern Abend“!

 

"P rta Mwy rqb yhyw bre yhyw hlyl arq KVxlw Mwy rwy rwal

Myhla arqyw" (Genesis 1:5)

 

HIER die korrekte Übersetzung, ohne AUP Details einzugehen:

Und es SCH-REI-T(=arq) GOTT das MEER zum Licht Tag“(= Mwy rwal Myhla arqyw)

und ZUR Finsternis SCH-REI-T(=arq) N-ACHT“( hlyl arq KVxlw)

und I-ST A-BeN-D und I-ST M-OR-GeN EIN TAG P(P rta Mwy rqb yhyw bre yhyw)

(Das sehr wichtige P, d.h. „das End-hp“(= „HIERI-ST das Ende) am Ende dieses Verses, WIR-D in „normalen Übersetzungen“ einfach „WEG“ gelassen!)

 

 „UN-endLICHT VI-EL“ könnte JCH UP Dir kleinen Geistesfunken über UNS ER-zählen...

doch solange Du Dich mit dem Leser dieser Zeilen verwechselst, WIR-ST Du dICH SELBST niemals verstEHEn!

Habe „GeDuL-D(GDL = ldg = „heran-wach-se(h)n, großziehen“) mein Kind, JCH UP habe AL-le-S bestens für Dich eingerichtet!

 

Du weißt doch: „Der HERR gibt’s den Seinen "IM-ME(E)R IM hns"!“

 

AL-S Person bist Du ZUR Zeit NuR eine limiTIER-Twissender Rationalist“, d.h. ein rp...

und „ein rp zu sein“ bedeutet „ein S-TIER zu sein“! Das Wort „Stier“ ist ein Oberbegriff mit folgenden Kategorien:

 

S-TIERE“ beginnen ihr Leben AL-SK-AL-B“, d.h. „Wie ein Gott-in Polarität, bzw. im Außen“!

Kalb“ = lge bedeutet daher auch „Kreise ziehen, rund sein und (dahin) rollen“...

weil rp AL-S unbewusste Materialisten das goldene Kalb anbeten“(natürlich je nach Glaube und Charakter ein jeweils anderes)...

 

Genesis 32:17-27:

17  Da nun Josua hörte des Volks Geschrei, dass sie jauchzten, sprach er zu Mose: Es ist ein Geschrei im Lager wie im Streit. 18  ER antwortete: Es ist nicht ein Geschrei gegeneinander derer, die obliegen und unterliegen, sondern ICH höre ein Geschrei einesSIN-Getanzes(Luther). 19  Als er aber nahe zum Lager kam und das Kalb und den „REI-G-N“ sah, ergrimmte er mit Zorn und warf die Tafeln aus seiner Hand und zerbrach sie unten am Berge 20  und nahm das Kalb, das SIE gemacht hatten, und zerschmelzte es mit Feuer und zermalmte es zu Pulver und stäubte es aufs WASSER(!!!).

und gab’s den Kindern Israel zu trinken 21  und sprach zu Aaron: Was hat dir das Volk getan, dass Du eine so große Sünde über sie gebracht hast? 22  Aaron sprach: Mein Herr lasse seinen Zorn nicht ergrimmen. Du weißt, dass dies Volk böse ist! 23  SIE sprachen zu mir: Mache uns Götter, die vor uns her gehen; denn wir wissen nicht, wie es dem MANN Mose geht, der uns aus Ägyptenland geführt hat. 24  „Ich“ sprach zu ihnen: Wer Gold hat, der reiße es ab und gebe es mir. Und ich warf’s ins Feuer; daraus ist das Kalb geworden!!! 25  Da nun Mose sah, dass das Volk zuchtlos geworden war (denn Aaron hatte sie zuchtlos gemacht, zum Geschwätz bei ihren Widersachern), 26  trat ER in das TOR des Lagers und sprach:

Her zu mir, wer dem HERRN angehört! Da sammelten sich zu ihm alle Kinder Levi!

 

Vers 27 nach Luther ist N-UN, „wie bei normalen Übersetzungen ÜB(e)L-ich, nicht nur eine bloße „Fehl-“...

sondern „SCH-LICHT weg eine „irreführende falsche Übersetzung“! Luther übersetzt z.B. Vers 27 mit:

 

“ Und er sprach zu ihnen: So spricht der HERR, der Gott Israels: Gürte ein jeglicher sein Schwert um seine Lenden und durchgehet hin und zurück von einem Tor zum andern das Lager, und erwürge ein jeglicher seinen Bruder, Freund und Nächsten!”(2 Mose 32:27 Lut)

 

IM OR-IG-IN-AL“ steht dagegen:

 

Und ER äußerte L-Eck-ER-bissen: So äußert J-HWH seine Beschwörung ISCHRaEL“:

(= larsy whla hwhy rme-hk Mhl rmeyw)

Leget ein jeder/MANN sein SCH-Wert(= brx... lies: b-rwh = „Geist in außen/Polarität“!)

AUP seine HinterTeil(= wkry le... kry = „H-inter-Teil, Hüfte, Ober-SCH-Enkel; Kr= „Zärtlichkeit, Milde“!) 

seine Seite/Vergangenheit und seine Rückkehr/Wohnsitz(= wbwsw wrbe),

von TOR zu TOR(= resl resm;

Beachte: res bedeutet „logisches Erwachen“ = „vermuten, annehmen spekulieren“, „TOR, P-F-Orte“, „P-REI-S, Kurs, Wert“ und „HaAR“!)

IM LOage-R(= hnxmb...  bedeutet als hn-xm-b gelesen „Im Gehirn exisTIER-T Wahrnehmung!)

und erschlage(= wgrhw...  grh = „ER-SCH-LOage-eN, TÖT-eN“! g-rh = „B-ER-G des Geistes“!).

jeder/MANN Du seine Brüder(= wyxa ta sya... bx bedeutet auch „F-euer(e)-Stelle, Kohle-B-Ecken, Kamin)

und „jeder/MANN Du sein her (= wher ta sya... wher = sein Unrecht, Übel, Böses, MISS-stände, Freundin“!)

und „jeder/MANN Du sein brq (= wbrq ta sya... wbrq = „sein INNERES“!)  




{ Letzte Seite } { Seite 2196 von 2998 } { Nächste Seite }

ICH BIN DAS LICHT DER WELT

Startseite
UP-Dates-Archiv

Counter


Links & Tools

Wichtiger Hinweis betreffend Darstellung der Hieroglyphen
holofeeling.online