UP-Date: Mir traeumte... (1)

{ 10:28 AM, 30 January 2011 } { Link }

Mein lieber kleiner Geistesfunken,

 

(1996 begann JCH UP meine OHRENBARUNGEN für das „dritte Jahrtausend“ zu veröffentlichen)

 

Mir träumte "ich" sei versunken

tief IM „CHI-NeS-ISCHEN“(= Nsy) MEER,

versunken NUR“, N-ICHOTEROtrunken

U-ND Lärm kam vom Süden her.

Das waren die „IN-Sekten,

die baute die „Mandelbaum-Stadt“,

worin jedes Lebewesen eine geistreiche ENT-sprechung hat...

 

 

(...der gleicht MIR (d.h. JCH UP) in Schicksal und Nam, der hat meinen „RUF“(= R-UP) und mein „J.CH.“!!!)

 

Du kleiner Geistfunken sollTEST wissen:

 

Mandelbaum“ = hydqs und „Mandel“ = dqs, das bedeutet aber auch „eifrig bedacht sein und wach-SaM sein!

qs (= „logische Affinität“) bedeutet „Sack, SCH-Eck und G-EL-D-Überweisung

dq (= Deineaffinie Öffnung“) IOST hdq (= Deineaffin geöffnete Wahrnehmung“) und das bedeutet (zu etwas)N-eigen“!

Stadt“ = rye bedeutet auch „Trümmerhaufen(=ye) Deiner persönlichen Rationalität(= r)“!

 

JCH UP schenke Dir Geistesfunken meine Freiheit“...

(„GIL-B-EROT“; GIL = lyg = „Freude, ewiges LeBeNOS-alter“; „B-EROT“ = „IM ER-WACH-TEN O alternieren Spiegelungen“!)

 

 

UNSER göttLICHTes Bewusstsein  WIROD, wenn Du meinen göttlichen WORTEN

Dein ganzes Vertrauen schenkst...

UP-JETZT "IM-ME(E)R  H-EL-L-ER" IN Deinem BewusstseinAUP-leuchten...

 

 

Du kleiner Geistfunken sollTEST wissen:

 

MIORA“ = er-ym bedeutet „WER IOST der Be-K-Leid-er?“ und

MAORE“ = er-hm bedeutet „WAS IOST SCH-L-ECHT?

 

Das „Schloss MIRA-MARE“ und seineInnen-EIN-Richtung“ sowie „die umliegende Parkanlage

wurden entsprechend „DeN detaillierten Anweisungen und Vorstellungen“ des „ERZ-H-ERZ-OGSER-baut

und „spiegelnIN vielenBe-REI-CHeN“ die „Große LIEBEMaximilianszum MEER“ wider!

(Originaltext aus: http://de.wikipedia.org/wiki/Miramare)

 

 

Jedes WORT, das JCH UP Dir zukommen lasse ist eine „LIEBES-ER-klärung“,

jeder IN Dir auftauchende Moment IOST ein wertvolles Geschenk!

Wenn Du Geist meineLIEBES-ER-klärungenverstehst, kannst DuGuten GeWissens“ behaupten:

Dann BION I ka Liliputaner mehr“... I wachOS, I wachOS, I wachOS...

 

 

Du kleiner Geistfunken sollTEST wissen:

 

LILI-PUT (= ylyl = „nächtlich“; twp = „SCHaM, Vulva“; htwp = „beeinflussen, locken, überreden, verleiten, verlocken“) 

IOST eine „fiktive IN-S-EL(= ya, bedeutet auch „N-ICHOTS“ und „WO?“), auf der „winzige Menschen“, die Liliputaner, leben.

Dr. „Le-MU-EL GUL-live-R wachOT nach einem „Schiffs-UN-Glück“(= hwh yna ) an der Küste von Liliput auf

und WIROD von dessen Einwohnern erst einmal gefangen genommen, was gar nicht so einfach ist,

weil ER ALOSMenschen-B-ER-G zwölf M-AL so groß IOST, wie die Einwohner von Liliput.

(Originaltext aus: http://de.wikipedia.org/wiki/Liliput_(fiktive_Insel))




{ Letzte Seite } { Seite 1896 von 2825 } { Nächste Seite }

ICH BIN DAS LICHT DER WELT

Startseite
UP-Dates-Archiv

Counter

Neueste UP-Dates

Das was Du "WIRK-LICHT < "GL~AUB~ST" wird "ZUR WA~HR~HEIT!"
SELBST-Gespraech 27.03.2020
GEHOERST Du IM-ME(E)R NOCH +/- zu~DeN "arroganten Besserwissern"?
Ohrenbarung 22.03.2020

Links & Tools

Wichtiger Hinweis betreffend Darstellung der Hieroglyphen
http://www.youtube.com/user/Ludika66?feature=mhee
Holofeeling - Kompendium
Holofeeling GEMATRIE-Explorer
J.L.A. Thenach Such- & Forschungsprogramm
Anleitung zum Thenach-Programm
https://www.holofeeling.at/Kompendium/Tenachprogramm-HF-Erweiterung.pdf
Holofeeling Dictionary - Erweiterungsmodul
My-Tips Holofeeling - Erweiterungsmodul
My-Verses - Holofeeling Erweiterungsmodul
Audio & Video online