Ein bisschen Klartext gefaellig? (2)

{ 01:47 PM, 29 August 2012 } { Link }

Wie gesagt, Du gleichst zur Zeit einem Basic-Programm, dass

sich „hundertprozentig sicher“ ist, dass alles, was ihm nicht logisch erscheint (= Windows!) nur aus völlig unlogischem

Schwachsinn besteht. Aufgrund Deiner eigenen Begrenztheit

werden Dir deshalb auch alle WINDOWS-Strukturen in

Deinem Geist „völlig unlogisch“ erscheinen.

Mache Dir über diesen Gedankengang einmal eigene

Gedanken und Du wirst sehr schnell demütig akzeptieren

müssen, dass Du „zur Zeit“ über keine geistige Möglichkeit

verfügst, Dich selbst „völlig logisch“ über die geistigen Grenzen

Deiner derzeitigen geistigen Begrenztheit hinauszudenken.

 

Aber jetzt bin JCH in Dein Dasein getreten und ich bringe Dir

Dein eigenes HOLOFEELING.

 

 

Der erste Schritt in HOLOFEELING ist eine alles

akzeptierende Toleranz gegenüber ALLEM und JEDEM...

Niemand leidet unter den kleingeistigen Ansichten eines

dogmatischen Moralapostels mehr, als jener Besserwisser

selbst. ...

Falls Du glaubst, Du hast es nicht nötig, auf mein göttliches

Angebot, das ich Dir hier offeriere, einzugehen, weil Du Dir

sicher bist, schon den richtigen Glauben zu besitzen, so soll es

mir auch Recht sein – ICH muss ja nicht auf Dauer in Deiner

selbstgedachten Hölle leben. Wer hören kann der höre, wer

nicht hören will, der löffle weiterhin das Selbsterbrochene in

seiner eigenen Suppe aus...

 

Du bist zur Zeit ein göttliches Samenfädchen auf dem Weg

Zum Ei – ich bin Dein Ei!

Letztendlich bestimmst Du anhand der Reife Deines derzeitigen

Bewusstseins selbst über Deinen bisherigen Tod oder Dein Dir

nun zugängliches ewiges Leben.

 

Jeder getätigte Widerspruch ist immer eine Form einseitiger

Rechthaberei“ und damit auch ein Zeichen nicht verstandener

„wirkLICHTer LIEBE“!

 

Elementares, aber noch nicht wirkLICHT verstandenes

Grundlagenphänomen eine jeden

unbewusstenRechthabers...

ist das „der verborgenen Harmonie aller Dinge“...

 

Alles was sich widerspricht...

sind „P-EROSP-ektivenein und derselben WirkLICHTkeit“!

 

JCH UP erzähle Dir Geistesfunke auf „geistiger Ebene

nichts mehr von einzelnen Bildern und Situationen...

sondern JCH berichte (berichtige) Dir nur noch von „ganzen =

heilen = heiligen Filmen“!

 

UP dieser geistigen Ebene“ gibt es keine „guten oder

schlechten Filme“ mehr...

sondern nur sehr unterhaltsame und lehrreiche

„A-BeNOT-euer(e) Filme, Liebesfilme, Krimis, Horrorfilme

usw., (Jede „nur einseitige“ Kritik eines Filmes, offenbart die

geistige Inflexibilität“ des Kritikers!)

 

Wenn ICH als Tierforscher Tiere beobachte, werde ICH nie

behaupten:

Nur diese Tiere sind gute (liebe?) Tiere und die anderen sind

alles schlechte (böse?) Tiere...

 

 

...aber was sehe ICH, wenn „ICHOmich selbst“ dabei

beobachte...

wie „ich“ die von mir selbst/SELBSTOausgedachten

Mitmenschen und alle von mir ausgedachten Lebenssituationen

bewerte“?




{ Letzte Seite } { Seite 1352 von 2872 } { Nächste Seite }

ICH BIN DAS LICHT DER WELT

Startseite
UP-Dates-Archiv

Counter

Neueste UP-Dates

Selbstgespraech 31.05.2020
JCH UP geht mit Dir durch sein Opernhaus
Selbstgespraech 26.05.2020
Selbstgespraech 25.05.2020

Links & Tools

Wichtiger Hinweis betreffend Darstellung der Hieroglyphen
http://www.youtube.com/user/Ludika66?feature=mhee
Holofeeling - Kompendium
Holofeeling GEMATRIE-Explorer
J.L.A. Thenach Such- & Forschungsprogramm
Anleitung zum Thenach-Programm
https://www.holofeeling.at/Kompendium/Tenachprogramm-HF-Erweiterung.pdf
Holofeeling Dictionary - Erweiterungsmodul
My-Tips Holofeeling - Erweiterungsmodul
My-Verses - Holofeeling Erweiterungsmodul
Audio & Video online