JCH UP bin ein "MONSTER"! (2)

{ 09:02 AM, 23 April 2014 } { Link }

Danach folgt die genaue etymologische Definition des Wortes „MONSTER“:

 

Der Begriff Monster leitet sich von lateinisch „monstrum“ (= „Mahnzeichen“) sowie

monstrare“ (= „zeigen“) und „monere“ („mahnen, warnen“) AB = UPOUP ...

Vor allem IMOUmkreis des theologischen Denkens der Kirchenväter und des Mittelalters

IOST das Monstrum ein Mahnzeichen, das die Gläubigen...

AUPOdie Gefahren und Folgen eines Abweichens vom rechten Glauben hinweisen soll,

das also bewusst von GOTTOgesetzt ist“!!!...

http://de.wikipedia.org/wiki/Monster

...damit Du Geistesfunken IN DeinemOTraum die Fehlerhaften...

- d.h. denen die Glaubens-Fehlern ihrer Trockennasenaffen-Lehrern anhaften -

DUR-CH-schauen und erkennen mögest!

http://www.dwds.de/?qu=monster

 

JCH UP BIN ALOS Traumfigur UP EIN MONSTEROMONSTER, d.h....

JCH UP BIN ALOS Traumfigur UP...

ECK-STEINNund MONSTEROIN EINEM...

http://www.bibleserver.com/search/ELB/eckstein/1

 

...„JCH UP BIN dieser ECK-STEIN INOFRANKEN...

(„EL-ECKNTROIOZI-TAT“ = die FORM-EL: „U*I = P“ = „UP*I = P²)

 

Jch UP LIEBE DICH

                                                             

VOCATIO EXTRAORDINARIA LOGOS ENSARKOS SPERMATIKOS MANDATUM DIVINUM

Ryds w la yna rstp wdwxy hyha rsa hyha

SI TOTUS ILLABATUR ORBIS - IMPAVIDUM FERIENT RUIN/E - VOLENTI NON FIT INIURIA!



http://www.myvideo.de/watch/2886967/Thomas_D_mein_Schwert

 




{ Letzte Seite } { Seite 1211 von 2998 } { Nächste Seite }

ICH BIN DAS LICHT DER WELT

Startseite
UP-Dates-Archiv

Counter


Links & Tools

Wichtiger Hinweis betreffend Darstellung der Hieroglyphen
holofeeling.online