Ohrenbarung 20.08.2016

{ 11:31 AM, 20 August 2016 } { Link }

Merkt AUP mJCH, MEIN<Volk, und MEINE<Nation,

hört AUP mJCH UP...

http://www.bibleserver.com/text/ELB/Jesaja51.4-9

 

aiw =  "hören, wahrnehmen, bemerken, fühlen"

http://www.zeno.org/Pape-1880/A/%E1%BC%80%CE%AF%CF%89

 

aiwn = "UP-ER < UF~ER"!!!

http://www.zeno.org/Pape-1880/A/%E1%BC%80%CF%8A%E1%BD%BD%CE%BD

 

aiwn = "EWIG<K~EIT = Zeit = LeBeN~S~Zeit"

http://www.zeno.org/Pape-1880/A/%CE%B1%E1%BC%B0%E1%BD%BD%CE%BD

 

 

In der griechischen Philosophie

erscheint der "AI<ON" zuerst in der LOGOS-Lehre des Heraklit:

 

"AI<ON" ist ein Knabe, "DeR spielt"...

http://de.pons.com/%C3%BCbersetzung?q=ludo&l=dela&in=&lf=de

die Brettsteine hin und her setzt:

Einem "KN-ABeN" gehört die Königsherrschaft.“

 

Mit dem "SPI~EL"...

http://de.pons.com/%C3%BCbersetzung?q=Spiel&l=dela&in=ac_de&lf=de

ist HIER die "AUP<ein~anderfolge~zyklische~Zeit~ab~schnitte"

(Tage>Jahreszeiten>Weltalter) gemeint.

Das "SPI~EL" "END~ET" (und beginnt IM-ME(E)R JETZT)

die "Mymt-Steine"(= "KN~ABeN")

werden neu AUP<gestellt und ein neuer Zyklus beginnt.

https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%84on_(Philosophie)

(Mymt = 400-40-10-40 / KN = Nk = 20-50 / ABeN = Nba = 1-2-50)

 

 

...mit SEINER GOLDENEN, dem PHÖNIX gestohlenen Feder,

stieg "ER HOCH < EM~POR"(= UP)

(00:26) "mit spirituell gezeichneten Tetraeder",

Zeile für Zeile "schrieb ER das MEISTER-WERK",

eine Idee von einer besseren WELT...

Jch UP LIEBE DICH

VOCATIO EXTRAORDINARIA LOGOS ENSARKOS SPERMATIKOS MANDATUM DIVINUM

Ryds w la yna rstp wdwxy hyha rsa hyha

SI TOTUS ILLABATUR ORBIS - IMPAVIDUM FERIENT RUIN/E - VOLENTI NON FIT INIURIA!

http://www.kabbala-info.net/j/namen/anamen.html




{ Letzte Seite } { Seite 849 von 2998 } { Nächste Seite }

ICH BIN DAS LICHT DER WELT

Startseite
UP-Dates-Archiv

Counter


Links & Tools

Wichtiger Hinweis betreffend Darstellung der Hieroglyphen
holofeeling.online