le bazar de monique

Description




«  November 2017  »
MonTueWedThuFriSatSun
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930 

My Links

* Home
* My Profile
* Weblog Archives
* Friends
* guestbook
* mail - adresse - telefon
* bienvenue chez monique
<%PostCommentPage%> <%PhotoAlbumPage%> <%ProfilePage%>

man kann auch über microsoft lachen


Microsoft hat schon vielen Anwendern nicht nur Freude, sondern auch viel Ärger bereitet. Als Entschädigung dafür lachen wir heute einmal über und vielleicht auch mit dem Konzern.

Ein kleines Privatflugzeug hat sich im dichten Nebel über den USA verflogen. Der Pilot kreist um das oberste Stockwerk eines Bürohauses, lehnt sich aus dem Cockpit und brüllt durch ein offenes Fenster: Wo sind wir?

Ein Mann blickt von seinem PC auf: In einem Flugzeug!

Der Pilot dreht eine scharfe Kurve und landet fünf Minuten später mit dem letzten Tropfen Treibstoff auf dem Flughafen von Seattle. Die verblüfften Passagiere wollen wissen, wie der Pilot es geschafft hat, sich zu orientieren.

Ganz einfach, sagt der Pilot. Die Antwort auf meine Frage war kurz, korrekt und völlig nutzlos. Ich folgerte, dass ich mit der Microsoft-Hotline gesprochen haben muss. Das Microsoft-Gebäude liegt fünf Meilen westlich vom Flughafen Seattle, Kurs 87 Grad.

 




Bill Gates, Steve Jobs und Linus Torvalds kommen in den Himmel.

Petrus führt sie in einen Raum, in dem viele Uhren stehen und erklärt ihnen, dass die Uhren immer, wenn jemand einen Fehler programmiert, um eine Sekunde weiter laufen.

Steve Jobs findet die Apple-Uhr, die ziemlich langsam läuft. Linus findet die Linux-Uhr, die fast steht. Nur Bill Gates findet die Microsoft-Uhr nicht und fragt Petrus, wo sie ist.

Petrus: Die hängt in der Hölle ... als Ventilator!





Schon etwas länger her: Bill Gates und Jim Cannavino von IBM streiten sich über die Zukunft der 32-Bit-Betriebssysteme.

Schliesslich einigen sie sich darauf, eine Münze zu werfen. Sagt der IBM-Manager: Liegt die Zahl oben, soll sich OS/2 durchsetzen, bei Kopf wird Windows 95 der Standard.

Hey, Du hast Windows NT vergessen, wirft Bill Gates ein. Habe ich nicht, antwortet Cannavino. Wenn die Münze hochkant stehen bleibt, gehört die Zukunft NT ...

 





Bei der Firma Microsoft wird ein Austauschprogramm gestartet. Es werden vier Mitarbeiter gegen vier Kannibalen ausgetauscht. Bei der Begrüssung der Kannibalen sagt der Chef : Ihr arbeitet jetzt hier, verdient gutes Geld und könnt zum Essen in unsere Kantine gehen. Aber lasst die anderen Mitarbeiter in Ruhe!

Die Kannibalen geloben, keine Kollegen zu belästigen.

Nach einem Monat kommt der Chef wieder und sagt: Ihr arbeitet sehr gut. Nur uns fehlt eine Putzfrau, wisst Ihr, was aus der geworden ist?

Die Kannibalen antworten alle mit N ein und schwören, mit der Sache nichts zu tun haben.

Als der Chef wieder weg ist, fragt der oberste Kannibale: Wer von Euch Idioten hat die Putzfrau gefressen? Meldet sich hinten der Letzte ganz kleinlaut: Ich war es.

Sagt der Boss: Du Trottel! Wir ernähren uns seit vier Wochen von Teamleitern, Administratoren und Personalreferenten, damit niemand etwas merkt. Und Du Depp musst eine Putzfrau fressen ...





Wie viel Microsoft-Mitarbeiter braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?

Keinen. Microsoft erklärt die Dunkelheit zum Standard.






Noch eine Glühbirnen-Version:

Wie viele Microsoft-Mitarbeiter braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?

Keinen. Sie rufen bei Intel an, weil es ein Hardware-Problem ist.





Und weils so schön ist, noch eine Glühbirnen-Version:

Wie viele Microsoft-Mitarbeiter braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?

Vier. Der Erste ersetzt die Birne, der Zweite ändert die Fassung so, dass Netscape-Glühbirnen nicht reinpassen.

Der Dritte baut eine Kurzschlussautomatik ein, die ausgelöst wird, wenn jemand eine Glühbirne von Sun einsetzen will.

Und der Vierte überzeugt das amerikanische Justizministerium, dass das fairer Wettbewerb ist.





Was hatte ein geschichtsbewusster Informatiker auf seinem T-Shirt stehen?

Hiroshima '45, Tschernobyl '86, Windows '98





Welche Hardware-Plattform eignet sich am besten, um die Leistungsfähigkeit von Windows NT zu demonstrieren?

Der Overhead-Projektor





Was bedeutet Windows 3.1?

Von drei Anwendungen läuft eine.





Donald Trump trifft Bill Gates und sagt: Bill, es geht mir so gut. Ich habe wieder viel Geld, so viel, dass ich die ganze Welt kaufen könnte.

Darauf Gates: Schön für dich, ich verkaufe sie aber nicht.





Bill Clinton, Saddam Hussein und Bill Gates treffen sich in der VIP-Lounge eines Flughafens. Gott erscheint und wendet sich an Clinton: Ihnen will ich es sagen: In 14 Tagen geht die Welt unter. Alle drei eilen sofort nach Hause.

Clinton tritt vor den Senat: Ich habe zwei Neuigkeiten für euch. Eine gute und eine schlechte. Zuerst die gute: Gott spricht zum Präsidenten der Vereinigten Staaten. Jetzt die schlechte: In zwei Wochen geht die Welt unter.

Zur selben Zeit hat Saddam Hussein seine Junta zusammengetrommelt: Ich habe zwei Neuigkeiten für euch. Eine schlechte und eine ganz schlechte. Zuerst die schlechte: Gott spricht zum Präsidenten der Vereinigten Staaten. Jetzt die ganz schlechte: In zwei Wochen geht die Welt unter.

Bill Gates hat das Microsoft-Board einberufen: Ich habe zwei Neuigkeiten für euch. Eine gute und eine sehr gute. Zuerst die gute: Gott spricht zum Präsidenten der Vereinigten Staaten. Jetzt die sehr gute: In zwei Wochen spricht niemand mehr über die Defizite von Windows 2000.





Bill Gates geht am Privatstrand seiner Villa spazieren. Auf einmal wird eine alte Flasche an Land gespült. Er nimmt sie, öffnet sie und es erscheint ein Flaschengeist. Danke für die Rettung aus der Flasche, Bill. Du hast nun einen Wunsch frei. Was es auch sei, ich werde ihn dir erfüllen.

Gates überlegt und meint dann: Hier ist eine Landkarte mit allen Krisen- und Kriegsgebieten der Erde. Ich möchte, dass dort überall Frieden herrscht. Der Geist nimmt die Karte, stöhnt, und meint: Das ist einfach zu viel. Hunderte von Kriegen, hassende Menschen, religiöse Fanatiker. Ich bin doch nur ein einfacher Flaschengeist, das kann ich nicht alles wieder geradebiegen. Hast du nicht noch irgendeinen anderen Wunsch?

Ich hätte da noch einen. Ich möchte, dass alle gröberen Fehler aus Windows 95 verschwinden. Darauf der Flaschengeist: Zeig mir doch noch mal die Landkarte ...





Bei der Microsoft-Hotline

Anrufer: Seit ich die Windows-98-Beta installiert habe, stürzt Office '97 laufend ab.

Hotline: Wir hatten hier das gleiche Problem.

Anrufer: Und was haben Sie gemacht?

Hotline: Wir haben die Beta ein zweites Mal installiert.

Anrufer: Gut, dann versuche ich das jetzt auch.

Eine Stunde später ...

Anrufer: Jetzt läuft bei mir gar nichts mehr!

Hotline: Bei uns auch nicht ...





Vobis-Chef Theo Lieven, Marc Andreessen von Netscape und Bill Gates sind mit dem Flugzeug abgestürzt.

Gott empfängt die drei: Was habt ihr geleistet?

Lieven drängt sich vor: Ich war der Erste, der Billig-PCs verkauft hat. Jeder kann sich jetzt einen PC leisten. Gut, sagt Gott, Petrus wird dir einen Platz zuweisen.

Marc Andreessen hebt den Finger: Netscape hat dafür gesorgt, dass man sich im Internet zurechtfindet. Gott spricht: Petrus wird dir einen Platz zuweisen.

Er wendet sich an Bill Gates : Nun, mein Sohn, was hast du auf Erden geleistet?

Bill Gates: Erstens bin ich nicht dein Sohn, und zweitens - runter von meinem Platz!





Vier Microsoft-Leute fahren im Auto, als ein Reifen platzt.

Der Programmierer: Mist! Also dann lasst uns aussteigen und den Reifen wechseln.

Der Mann von der Hotline : Ach was. Wir rufen einfach den Pannendienst an, der soll den Reifen wechseln.

Der Systemanalytiker: Nein! Wir machen einfach alle Türen auf und wieder zu. Dann funktioniert es schon wieder.

Der PR-Leiter: Ruhe bewahren. Wir fahren jetzt einfach ganz normal weiter. Es wird schon keiner was merken.





Treffen sich drei Programmierer auf der Toilette. Tritt der Erste ans Waschbecken, spült sich flüchtig die Hände ab und trocknet sie grob mit einem Papierhandtuch: Wir bei Windows sind die Schnellsten, sagt er.

Der Zweite tritt ans Waschbecken, seift sich sorgfältig die Hände ein und trocknet sie mit vier Papierhandtüchern ab: Wir bei IBM sind nicht nur schnell, sondern auch gründlich, erwidert dieser.

Der Dritte, Linus Torvalds, kommt. Sie treten beiseite, damit er ans Waschbecken kann, doch er geht zielstrebig vorbei und erklärt: Wir bei Linux pinkeln uns nicht auf die Hände ...

 

 

 

 

 


Posted: 11:53, 23 March 2011
Comments (0) | Add Comment | Link

deine persönliche landkarte

 

gestalte kostenlos deine persönliche landkarte (z.b. mit deinem wohnsitz) - für dich, deine freunde, deine website, deinen blog, etc ! besuche dafür > STEPMAP 

wer? wie? was? STEPMAP ist und kann zeigt auf anschauliche weise eine demo


Posted: 03:12, 13 July 2010
Comments (0) | Add Comment | Link

flaggen-, hauptstädte- und euromünzenquiz online

willst du dein wissen prüfen, erweitern oder einfach online spass haben, kostenlos und ohne anmeldung, dann klicke auf > flaggen, hauptstädte und euromünzen online - viel spass!

Posted: 02:51, 13 July 2010
Comments (0) | Add Comment | Link

bringing science and technology together - lasst uns wissenschaft und technologie zusammenbringen!

lerne und staune - egal ob du kind oder erwachsen bist - indem du dich erfreust an

  • spasshaften wissenschaftlichen experimenten
  • tatsachen
  • online spielen
  • fotos
  • quizzes
  • videos, etc

beginne gleich (auch mit wenig englisch kenntnissen wirst du deinen spass haben) > bringing science and technology together 

eine annähernd brauchbare deutsche version findest du hier > lasst uns wissenschaft und technologie zusammenbringen


Posted: 01:13, 12 April 2010
Comments (1) | Add Comment | Link

lern online

lern-online ist eine kostenlose e-learning-plattform, die sich primär an studierende wendet, aber für jedermann geeignet ist. für eine kostprobe, klickst du einfach auf: hilfe zur informatik

 

von mathematik über sprachen bis hin zu wirtschaft und politik ist alles zu haben. überzeuge dich selbst und klicke auf diesen link > JA, ICH PROBIERS GLEICH MAL AUS!


Posted: 12:47, 12 April 2010
Comments (0) | Add Comment | Link

pc tipps (teil 2)

weitere anwendertipps (natürlich auch hier neben dem lautsprecher-symbol von you tube den vollbild-modus wählen ... und lautsprecher auf!):

 


Posted: 09:31, 8 March 2009
Comments (0) | Add Comment | Link

pc tipps

dass pcs sich auch ungefragt zu wort melden, macht sie doch erst menschlich und liebenswert (???) ... selbst wenn sie die sprache des anwenders sprechen, ist es jedoch nicht immer einfach, sie zu verstehen. hier der beweis (neben dem you tube lautsprecher-symbol vollbildmodus wählen!):

 


Posted: 07:03, 8 March 2009
Comments (0) | Add Comment | Link