Kia Ora in Neuseeland

{ 10:47, 4 December 2006 } { 0 Kommentare } { Link }
Nach einem veregneten Gletscher Ausflug, machten wir uns auf den wg nach Hector ( Westcoast). Wir Uebernachteten im besten Backpacker das wir bis anhin besucht hatten.. kein Strassenlaerm, kein Fernseher, kein Computer und sehr nette Inhaber. Am Tag danach fuhren wir weiter nach Kaiteriteri, im Abel Tasman National Park, wo wir einen ruhigen Sonntag verbrachten (Regen und Sonne gegen Abend). Am Montag machten wir nochmal den Abel Tasman Trek, diesmal mit Sonne :-) war noch viel schoener als mit Regen. Gegen Abend fuhren wir nach Nelson wo wir Andrea traffen (Schweizerin aus der Schule). Dienstag morgen giengs weiter nach Picton wo wir ein Wassertaxi gebucht hatten fuer in die Lochmara Lodge (kann man nur per Wassertaxi erreichen oder man laeuft den Queen Charlotte Trek). Wir Uebernachteten 2 Naechte dort und entspannten uns von unseren Reisestrapazen. Am Donnerstag giengs per Wassertaxi zurueck nach Picton wo wir die Faehre zur Nordinsel nahmen. In Wellington konnten wir in Michaels Wohnung Uebernachten (war auch in der Schule und Studiert nun in Wellington). Sightseeing und Ausgang waren auf dem Programm und am Sonntag fuhren wir dann weiter nach New Plymouth. Heute fuhren wir via Hamilton nach Auckland. Riesengrosse Stadt und wir sind froh das wir morgen weiterfahren koennen nach Bay of Island. Auckland ist zu gross, stinkig, dreckig. Wir werden aber sehrwarscheindlich am Samstag nocheinmal in Auckland uebernachten.
{ Schreibe ein Kommentar }

{ Letzte Seite } { Seite 2 von 10 } { Nächste Seite }

Über mich

Startseite
über mich
Archiv
Freunde
Mein Fotoalbum

Links

Hanmer Springs
Kaikoura
Dunedin
Pancake Rocks

Kategorien


Neue Einträge

oops i did it again... ;-)
Unbenannt
Travel start
Letzter Schultag
Golf, Sumner Beach, Wallaby Farm

Freunde