Dies & das..

<%PostCommentPage%> <%PhotoAlbumPage%> <%ProfilePage%>

27 November 2009 - Für den schönsten Engel im Himmel.

Mein Engel. Bald  bist du 3 Jahre weg von uns. Doch gibt es Momente in denen  es mir vorkommt, als sei es Gestern gewesen.

Ich erinnere mich daran wie ich dich kennenlernte. Es war Sommer und wir waren in Luino am Markt. Du liefst mir entgegen und mein Herz blieb für eine Sekunde stehen – „wow, so sieht mein Traummann aus“ dachte ich noch. Obwohl ich keine Romantikerin  bin und nicht an liebe auf den ersten Blick glaubte, war es um mich geschehen. Als meine Kollegin euch nachrief, konnte ich mein Glück kaum fassen, dass ich schon 10min später mit dir  im Gespräch vertieft war. Es kam mir vor, als ob ich dich  schon Jahre kennen würde.

Der 9.7.2006 werde ich wohl niemals vergessen. Der schönste Tag meines Lebens. Wir fanden zueinander.

So viele Erinnerungen an Dich prägen meinen Alltag und vergrössern den Wunsch, dich wiederzusehen.

Am 14.07.07 wurdest Du aus deinem jungen, 16 jährigen Leben gerissen. Durch einen tragischen Unfall verloren wir alle einen Menschen, der immer für alle da  war, lächelte und Sonne  in unsere Herzen brachte. Ein Mensch der viel weiter war als andere und überlegte, bevor er Dinge tat. Ein Mensch der, egal wie weit unten Du  warst, zu dir  hielt und dich zu verstehen versuchte. Warum nur er?! Sind es wirklich die Guten, die zuerst gehen müssen?

So viele Fragen,  die wohl nie beantwortet werden können..

Warum mussten wir streiten? Warum musstest Du gehen? Weshalb hatte ich nicht  mehr die Möglichkeit, mich von dir zu verabschieden und alles wieder gutzumachen? Weißt du,  dass ich jeden Tag  an  dich  denke? Wenn ich die Sterne im Himmel sehe, ich den hellsten davon anschaue, dass ich dann Dich sehe? Hörst du, dass ich mit dir spreche, wenn ich vor deinem Grab stehe?

Warum holt der  dort im  Himmel immer die Guten? Welche, die noch ihr ganzes  Leben vor sich gehabt hätten. Weshalb dieser Schmerz, weshalb immer in Augenblicken, in denen man es am wenigsten erwartet?

Ich weiss, dass diese Fragen wohl niemals beantwortet werden können. Und ich muss damit leben, dass du nur noch in meinen Erinnerungen existierst.

Schon lange habe ich  mich an  den Schmerz gewöhnt. Einzig und allein der Gedanke, dich irgendwann wiederzusehen, hält mich am Lächeln. und ich  weiss, dass du irgendwo von dort  oben auf uns runterschaust.

Danke Marco, dass ich einen Teil deines Lebens war. Dass ich  durch dich vieles lernen konnte und dass ich so einen Menschen wie  dich  kennenlernen durfte.

 

Te extraño mucho angelito..

Comments (0) :: Post A Comment! :: Permanent Link

About Me



«  June 2022  »
MonTueWedThuFriSatSun
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930 

Links

• Home
• View my profile
• Archives
• Friends
• Email Me

Friends