Handy Spass oder "ich treibs ganz schön bunt mit meinen Freunden"

Blind Date

Posted on 16 October 2006 at 05:31
Natürlich nicht für mich. Ich möchte heute ins Kino gehen. Wie vorhin schon beschrieben war letzte Woche die Premiere von "the devils wears prada" (ist ja klar, hat Prada da den Film
kräftig mitfinanziert, sozusagen ein Werbefilm in eigener Sache, aber das nur am Rande).

DIE Frage für mich, wer kommt mit mir den Film anschauen? Ich hab da eine Idee:
Ich lade 3 meiner Kolleginnen für den Film ein. Aber natürlich nicht so einfach, sie müssen
denken, sie gehen an ein Blind Date. Im Prinzip ist es ja eines, sie wissen ja nicht, wer sie
erwartet. dazu sende ich einfach jeder ein anonymes sms von meinem handy aus. Ja,
das geht wirklich.

"Hallo hübsche Frau, lust auf ein Blind Kino Date? Ich lade Dich zum Kinofilm
the devils wears prada" herzlich ein. Wer ich bin? Lass Dich überraschen.

Wer von Euch würde diese Einladung annehmen? Was meint Ihr, wieviele sind dort?
A=0    B=1   C=2   D=3

Greetz

Fussball Deutschland: ein sommermärchen

Posted on 16 October 2006 at 05:12
Hallo zusammen

bei meinem Aufenthalt in Berlin hatte ich die Zeit und Gelegenheit, diesen
Film anzuschauen. Naja, als Schweizer muss man sich das nicht antun.
Zudem hatte ich ein paar Vorbehalte gegenüber Söncke Worthmann, da
er eigentlich kein Fussballfilm gedreht hat. "Das Wunder von Bern" zeigte
gekaufte Filmaufnahmen von Spielen.

Das Cinemax in Berlin ist ja riesig, glaub 21 Kinos sind da unter einem
Dach vereint. Pech, dass gerade an diesem Tag die Premiere von
"devil wears prada" lief. Der Ansturm war gross und die Schlange zu der
Ticketkasse noch grösser. Endlich 2 Tickets gekauft. 45 Minuten blieben
noch. Gleich neben dem Kino gibts ein tolles Fischrestaurant. Knusprig
gebratener Fisch mit Kartoffelsalat und eine Apfelschorle war meine
Wahl. Dann ab ins Kino und Platz nehmen. Der Saal war gerammelt voll.

Hier eine kleine Vorschau:


Fazit:Der Film hat mir gefallen. Die Kamera war nah an den Spielern und an denMenschen. Poldi und Schweini wie man sie kennt vor und hinter der Kamera.Bin positiv überrascht. Die Leistung von Klinsi und Jogi kommen gut insLicht, Motivator und Stratege stehn da einem ambitionierten Team vor.Ein gut gelungener Film. Würd ich zwar kein zweites Mal anschauen, aberwenn man als Schweizer unter Deutschen im Kino sitzt, dann wirkt auch das Ausscheiden gegen Italien anders.

Habt Ihr interessante und gute URLs ?????

Posted on 11 October 2006 at 12:18
  hallo! ich grüsse mal alle blog-besucher. ist schon ne gute sache, einfach texte, bilder und auch html code reinzuposten.Schreibt doch mal Eure Links. Welche Seiten gefallen Euch, Wir könnten so neArt Favorite-Link Blog machen, was haltet Ihr davon?Lieber Grusssmotions        

Scheiss Chef

Posted on 9 October 2006 at 09:56
Mensch, kennt ihr das auch, der Chef spinnt total rum, die Stimmung ist echt mies.



hab ihm mal zur "Auflockerung" ein SMS geschickt von meinem Handy. Das Gute darin ist,
er sieht nicht, dass es von mir kommt. *lol*. Was ich geschickt habe? Natürlich nur eine
nette Nachricht: " Wird etwas lockerer, rauch ein gutes Kraut"


Hihi, Spass muss sein

Posted on 7 October 2006 at 04:34
Heute hab ich doch glatt meinen alten Schulfreund veräppelt. Hab ihm eine SMS geschickt und ihn an eine bestimmte Adresse in Zürich bestellt. Sagte ihm, er soll eine Weinflasche in der Hand halten. Ok, so weit so gut. Also Richi, so heisst er, stand da am Central bei der Polybahn und wartete. Das wär noch nicht lustig, das Beste kommt noch. Hab bei einem Pizza Service eine Familypizza bestellt, 4stagioni (*hoff, das ist richtig geschrieben*) und denen gesagt, sie sollen die Pizza meinem Kumpel Richi liefern, er wartet draussen, er gehe an eine Party und hat eine Weinflasche in der Hand. Hey, hat geklappt. Hab mich dann langsam herangepirscht und den armen Richi gesehen mit der riesen Pizza in der Hand. Ja was sollte er tun? Hab dann noch ein SMS geschickt und ihm gesagt, er sei zu einer Party eingeladen, als Überraschung. Dann als er auf wie ein Uhrpendel hin und her schwankte und auf den gefrorenen Zehen wippte, ging ich auf ihn zu und.....:

gratulierte ihm zum Geburtstag. Tja, den hat er glatt vergessen. Schwupps ins Tram und zu Claudia nach Hause. Da wartete schon die ganze Clique. Richi war überrascht.3x könnt ihr raten, was es zu futtern gab. Pazze Pizze natürlich. Richi kommt ja aus bella italia oder noch genauer, aus Triest. (kann ich nur empfehlen als Reiseziel). Es wurde noch bis tief in die Nacht gefeiert. Richi wusste nicht, von wem das SMS kam. Ich hab es anonym abgeschickt. Richi meinte, ich brauch dazu ein Internetanschluss. Ne Richi, brauchts nicht. Mein Handy hat eine Geheimfunktion und kann anonym SMS versenden. Praktisch.

Tanti auguri a te, Richi *big smile*



Freunde