Graubünden Berge Wandern Natur und.....

Description

Wer ein Auge für das schöne hat, kommt nicht umhin, seine Bergschuhe anzuziehen, um die Bergwelt mit all seiner Pracht zu entdecken.


My Links

» Home
» My Profile
» Weblog Archives
» Friends

Graubünden Berge Wandern Natur und.....

Nun, ich war schon immer ein Schwärmer für tiefeingeschnittene Schluchten mit bewaldeten
Berghängen, umringt von hohen Bergen, mitten drin windet sich ein Fluss in mehrere Armen
vermehrend, durch farbenprächtige Schönheit, wie es nur die Natur hervor zu bringen vermag.
Wer das aus Distanz geniessen will, kann einfach der ausgebauten Strasse folgen, die sich zwischen Bonaduz und Ilanz durch die Schlucht windet.
Aber, auf Schusters Rappen kann man in die Tiefe bis zum Fluss wandern, und wer Sinn für Natur hat, kann etwas entdecken, was ich nur mit dem Ausdruck "andere Welt" bezeichnen kann.
Ein unglaublich schönes Erlebnis, was mir noch jede Wandergruppe, die ich hinunter zum Vater Rhein geführt habe, mit grosser Begeisterung gedankt hat.
Würde ich jetzt erzählen, man sähe jede Menge an Wild wie Gämsen und Hirsche, würde ich schwindeln.
Besonders Letztere sieht man am Tag einfach nicht.
Jedoch in der Nacht, wenn sich das Lagerfeuer langsam dem Ende neigt, würde ich den Schlafsack besonders  gut verschliessen, denn, wenn es dunkel ist, kennen die Hirsche keine Angst und kommen sogar bis nahe ans Feuer,
also meine Begeisterung würde an meine Grenzen stossen, sollte sich plötzlich eine Hirschkuh in meinem Schlafsack breit machen wollen.

Posted: 08:36, 4 May 2007
Comments (0) | Add Comment | Link